1.6k Aufrufe
Gefragt in Linux von
Hallo zusammen ,

leider bieten Treckstor wie Odsy keine an , und auch im Netz werden NUR downloader angeboten , nichtmal in der Zeitschrift Android finde ich welche . Kann mir jemand saen wo ich die MTP etc Treiber herbekomme , sonst müsste ich so verrückt wie es klingt mir zusätzlich Linux auf die Systempartition installlieren , und das nur damit ich das Tablet als Cardreader nutzen kann .

Weis jemand wo man diese downloaden kann ?

13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo, na wo denn, beim MS.
Die haben doch MTP eingeführt.
Falls ich deine "verrückte Idee" verstanden habe, dann brauchst du nichts auf die Systemplatte zu installieren, ein Live Linux tut es doch auch.
0 Punkte
Beantwortet von
MTP Treiber, wenn es solche Treiber überhaupt je gab? dann gibt es nur eine Suchmaschine die solche Relikte in den tiefen des Internets noch finden kann. Aber du mußt den Treiber-Namen (den download Datei-Namen) wissen. Das heißt zuerst googeln wie der Download File-Name heißt den man nicht mehr herunter laden kann, z.B.: ActivePerl-5.6.0.613.msi ........usw ........usw!
Hat man den Namen gefunden und im Internet gibt es keinen downlod-link mehr, dann kannst du mit dieser Suchmaschine danach suchen (weltweit).
Ich hab mit dieser Suchmaschine bisher immer alles gefunden :)

www.filewatcher.com/

Gruß Raimund
0 Punkte
Beantwortet von
@2 : Sehr dürftig was die auswahl betrifft , wenn ( deine Web-Seite funktioniert ? )

Dennoch will es Google selber das die site: microsoft.de MTP xp
nix zutage fördern will es GEHT NUR ohne site: !
0 Punkte
Beantwortet von
Wenn hier was dürftig ist, dann deine Angaben.
Man sucht nicht nach "suche Windows Treiber für Android Geräte", sondern nach "Gerät XYZ und Android XYZ".
Windows XP, laut deiner Antwort 3?
0 Punkte
Beantwortet von
@2

Filewatcher, findet alles, man muß nur richtig suchen...
Zum Beispiel ich suche nach dem Treiberpacket...

VIAHyperion4in1456v.exe

oder nach...

VIAHyperion4in1448v.exe

oder nach...

dotnetredist_1_0.exe

Es werden alle Files wenn diese irgenwo auf der Welt noch vorhanden sind, unkompiliziert zum download angeboten.
Mit Google kommt man selten auf einen grünen Zweig...
0 Punkte
Beantwortet von
Nur zum Verständnis: Du suchst in einem Linux-Forum einen Windows-Treiber? Hm. Ok, herzlich Willkommen.

Dein eigentliches Problem habe ich noch nicht verstanden...macht aber nichts, ich versuche es zu erraten: Also Du möchtest Daten vom Tablet zum PC übertragen? Da gibt es mehrere Wege:

1)
Speicherkarte vom Tablet in Windows-Rechner reinstecken.

2)
Auf dem Tablet eine "Datenübertragungs-App" installieren. Diese transferiert dann über WLan. Das Protokoll ist hier FTP. Das heisst im Klartext, das Du in den Verzeichnissen direkt über den Internetbrowser navigieren kannst.

3)
Direkte Verbindung über USB-Kabel. Normalerweise ist für das Zustandekommen der Verbindung kein extra Treiber notwendig, da externe Medien als Wechseldatenträger erkannt werden sollten. Die Übertragung erfolgt dann später über das MTP Protokoll. Das wäre dann aber kein Treiber (für mich), sondern liegt auf Anwendungsebene. Sorge also dafür, das Dein Übertragungs-Programm auch die MTP-Spezifikation unterstützt.

Überprüfe die Einstellungen im Tablet, ob dort der passende Übertragungsmodus aktiviert ist: Massenspeicher. Bei manchen Smartphones ist genau dieser Punkt etwas versteckt, und man erreicht ihn erst über diverse Entwickleroptionen..

Gruss
0 Punkte
Beantwortet von
@hellseher, probiers doch aus - du wirst sehen dass du alle meine
angeführten .EXE file mit dieser Suchmaschine findest :)
Ich hab sogar ne aktualisierte Firmware gefunden für meine ur-alte Netzwerkkarte mit Atheros Chipsataz (damit kann man viel anstellen, was mit neueren Chipsätzen nimmer geht).
-----------------------------------------------
@mtptmp, ganz einfach - installier den FileZilla FTP-Server,
Im Router den FTP (Port21) öffnen und fertig.
Zum letzten nicht vergessen ein Verzeichniss frei geben (mit Login)

Bei Android - vom Playstore den AndFTP (Vollversion) runterladen
und das war's auch schon.

Den AndFTP hab ich selber - der beste Client auf dem Android-Planet !!
(es gibt nix besseres)
0 Punkte
Beantwortet von
@Hellseher ...weiß nit was mit mir los is ...hmm?
Ich hab mich mit deinen ersten 2 Zeilen angesprochen gefühlt, daher
wieder so ein sinnloser off-topic Post :) Ich werd mi bessern !!
0 Punkte
Beantwortet von
hi WiteOut,
mir käme da noch ein viel einfacherer Weg in den Sinn, wozu
überhaupt Kabel oder eine App? Hat Dein Tabbi ev. bluetooth?! Und
ev. Dein Windows-Rechner auch?
Dann kannst Du beides ganz einfach per bluetooth verbinden.
Versteh aber trotzdem nicht, dass das bei Dir mit Kabel nicht
funktioniert, ich besitze auch ein Trekstore "Volkstablet" 10,1 und es
wird von jedem Windows (Win 7 Ulimate und Windows XP Home)
das ich besitze erkannt, sofort und ohne weitere Treiber.
Dazu muss das Gerät natürlich aus dem Standby aufgeweckt werden
- MTP muss an meinen Geräten nur bei drahtlos-Verbindungen
ausgewählt werden.
Allerdings hast du ein massives Problem wenn Du, wie ich vermute,
"Jelly Bean" oder "Kitkat" installiert hast. Damit ist ein Schreib-Lese-
Zugriff auf die SD-Karte androidseitig ausgeschlossen und läßt sich
auch nicht ändern. Auf den internen Speicher kannst Du aber
jederzeit zugreifen.
Außerdem, die Aussage ein Linux zu Installieren würde hier helfen
ist nicht zwingend korrekt. Gerade unter Linux werden bestimmte
Android-Geräte gar nicht oder nur mit größeren Eingriffen erkannt,
hier nur mal so als Beispiel: https://blog.tausys.de/2014/01/31/linux-
mint-16-und-moto-g-mtp/
Unabhängig davon und auch völlig Ot bin ich aber nach wie vor
begeistert von Linux. Vielleicht wärs sogar mal eine Alternative für
Dein veraltetes XP.
jj
0 Punkte
Beantwortet von
MTP Treiber sind bei windows 7 mit dabei. werden leider nicht immer automatisch gefunden.

dann macht man das manuell


"... die Option "Treibersoftware aktualisieren" auswählen. Dann Klicken Sie auf "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen".
Hier können Sie entweder eine Datei auf dem PC, oder aber aus einer Liste von Treibern auf dem PC auswählen.

Quelle Microsoft
...