1.9k Aufrufe
Gefragt in WindowsVista von
Hallo!
Ich habe ein Le top mit Vista und möchte die Sicherheitssoftware B-Data deinstallieren.
Der Vorgang startet und stoppt mit dem oben genannten Hinweis
Der Dateipfad lautet: C:\Program-Files\Common Files\G-Data\AKV Proxy\Blocklist ENC

Ich habe verschiedene Prozeduren probiert, leider ohne Erfolg.

Gerne erwarte ich einen sicheren Tipp.

20 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.9k Punkte)
Hallo blinddarm,

bei G-Data gibt es ein Deinstallationstool dafür:
https://secure.gd/dl-avcleaner

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Computerschrat

Habe den Link aufgerufen, aber dort unter Windows Tools keine eindeutige Download Version gefunden. Habe eine probiert, jedoch mein Le top hat sofort den Download blockiert
Das Gleiche Verhalten habe ich beim Download von Adobe Reader festgestellt.
Es kommt sehr Schnell die Meldung Fertig ,und dann auf dieser Seite wurde ein Fehler festgestellt.
Wie Kann ich sicher eine NAS-DE-pdf. Datei öffnen ?
Die Sicherheitsbedingungen sind in einer NAS Datei abgelegt, die ich nicht öffnen kann, da ich den Adobe Reader deinstalliert habe.
Wo lieg der Fehler und wie kann ich weiter vorgehen?
Grüße
bilddarm
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.9k Punkte)
Hallo blinddarm,

hier nochmal ein anderer Link auf das Deinstallationstool:
https://www.gdatasoftware.co.uk/downloads/tools

Wenn du mit diesem Rechner überhaupt nichts herunterladen kannst, weil die Sicherheitssoftware etwas zu übereifrig ist, dann musst du das Tool mit einem anderen Rechner herunterladen, auf einen USB-Stick kopieren den in deinen Laptop stecken und das Programm starten.

Ich habe aber momentan den Verdacht, dass sich auf deinem Rechner irgend eine Schadsoftware eingenistet hat. Wenn du nach dem Klick auf meinen vorhin eingestellten Link etwas mit Windows Tools siehst, bist du nicht dort gelandet, wo der Link hinführt. Eigentlich sollte mit Klick auf diesen Link der Download des Uninstallers starten.

Wenn du den PDF Reader deinstalliert hast, kannst du natürlich auch keine PDF Files öffnen. Vor der Neuinstallation eines Readers solltest du aber erstmal dein G-Data Problem lösen.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Computerschrat

Beim ersten Link kommt die Meldung: Es besteht ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat der Webseite.
Beim 2. Link kommt die Webseite G Data mit der Meldung: Page not found.


Ich werde versuchen die links auf einem anderen PC herunterzuladen.
Danach melde ich mich wieder.
0 Punkte
Beantwortet von
hallo Computerschrat
habe den 1. Link auf meinem PC auf USB Stick geladen und konnte damit die Sicherheitssoftware G-Data auf dem Le top entfernen.
Soweit so gut.
Ich habe 2 Downloads auf dem Le top probiert, beide sind fehlgeschlagen.
Adobe Reader und Skyp.
.
Fehlermeldung:
Zeile 256508106
Zeichen 9
Fehler: Das Objekt unterstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht
Code 0
URL https:/Acrobat Adobe.com...
Was läuft hier noch falsch?
Gerne erwarte ich Ihren Rat.
Grüße blinddarm
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.9k Punkte)
Hallo blinddarm,

das könnte bedeuten, das du mit einer sehr alten Version des Internet Explorers arbeitest, die aktuelle Webseiten nicht mehr verarbeiten kann. Die Seite, von der aus du versuchst, den Acrobat Reader zu laden kann erst ab Internet Explorer 10 geladen werden. Über welche Links bist du auf diese (US-Amerikanische Seite) gekommen?

Gehe zum Download des Acrobat Readers auf
https://get.adobe.com/de/reader/otherversions/
Versuch den Download von dort und lass uns wissen, ob das geklappt hat. Dann findet sich auch für Skype eine passende Seite.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo computerschrat

Link getestet, ohne Erfolg, Seiten nicht existent.

Kann ich den Internetexplorer für Vista updaten oder eine neuere Version herunterladen ?
=der ist besser Z.B. Telekom Browser einzusetzen ?

Grüße
blinddarm
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.9k Punkte)
Hallo blinddarm,

gib den Link mal von Hand ein. Ich verstehe nicht so ganz, warum die Seite nicht gefunden werden sollte. Ich habe das hier mal mit einem Internet Explorer 8 unter WinXP getestet und da hat der Link ohne Probleme funktioniert.

Wenn du einen anderen Browser testen möchtest, nimm mal den Firefox, den du unter www.mozilla.org finden kannst.

Ich muss aber nocheinmal meinen Verdacht äußern, dass sich auf deinem PC Schadsoftware eingenistet hat. Wenn die verschiedenen bisher getesteten Links nicht funktioniert haben, könnte es sein, dass Einträge für den Namensserver oder in der Datei .htaccess verfälscht sind. Du solltest unbedingt wieder einen aktuellen Virenscanner installieren und auch die Software Malwarebytes AntiMalware laden. Hole dir beides über einen anderen Rechner auf einen USB-Stick bring es auf den Problem-PC und lass einen Scan laufen.

Gruß
computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Computerschrat, ich bin wieder mal da.
Ich habe de Le top mit Norton voll gescannt und keine Schadsoftware gefunden.
Firefox geladen, funktionier.
TB7 von Telekom über Firefox herunter geladen, lässt sich jedoch nicht installieren. Gilt ebenfalls für Adobe Reader.
Du hast Probleme mit dem Namensserver vermutet. Wie kann ich da weiter vorgehen.
gerne erwarte ich eine gute Idee.

Grüße
Blinddarm
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (21.9k Punkte)
Hallo blinddarm,

wenn du mittlerweile die Dateien laden bzw. Intenetseiten öffnen kannst, dann ist es kein Problem mit dem Namensserver.
Um aber das Thema abschließend zu betrachten, öffne die Eingabeaufforderung gib ein
ipconfig /all

gefolgt von der Eingabetaste und poste dann hier, was unter Ethernet-Adapter für folgende Einträge steht:
IPv4-Adresse
Subnetzmaske
Standardgateway
DNS-Server

Hinter DNS-Server können mehrere Einträge in eigenen Zeilen stehen, poste die ggf. hier alle.


Wie äußert sich denn, dass du z.B. den Acrobat reader nicht installieren kannst. Welche Fehlermeldung bekommst du? Von welcher Webseite hast du den Acrobat Reader heruntergeladen?

Gruß
computerschrat
...