20.7k Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von
Was heißt das??

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von 4ndy Mitglied (199 Punkte)
Ungefähr so etwas wie "Komm mit, Schatz" oder "Hopp hopp, Schatz"
+1 Punkt
Beantwortet von
Die Frage ist bereits alt jedoch will ich hier eine umfassende Antwort geben nur für den Fall, dass sich hier weitere Leute informieren wollen :)

Die Redewendung "yallah" (arab. ياالله, ya'allah); wörtlich übersetzt "für Gott", kann sehr vielseitig benutzt werden, wie zum Beispiel als Fluch, als Aufruf, als Ausdruck des Entsetzen, als Ansprache Gottes oder als Bitte um Hilfe/Unterstützung.

Habibi dagegen kann eindeutig übersetzt werden da es ein normales Nomen mit einem Suffix ist. "Habibun" (arab. حبيب, habib) bedeutet "Schatz; Liebling". Das "i" am Ende ist ein Suffix, welches hier dafür sorgt, dass die Bedeutung zu "mein" wird. Somit wird "Habibun" zu "Habibi" (arab. حبيبي), also "mein Liebling".

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen!
0 Punkte
Beantwortet von derpfleger Experte (1.3k Punkte)
Tolle Antwort, vielen Dank.

Da wage ich doch gleich nochmal eine weitere Frage zu stellen:

Was bedeutet das häufig gehörte Wort "wallah"?

Gruß derpfleger
0 Punkte
Beantwortet von

Wallah ist eine arabische Schwurformel mit der Bedeutung „bei Gott“. Vollständig vokalisiert lautet die Form Wallahi. Eine Variante ist bi-llāhi. Der Schwur wird genutzt, um ein Versprechen zu geben oder die Glaubwürdigkeit einer Aussage zu betonen.

Heutzutage wird Wallah aber eher zum Spaß oder Leichtfertig benutzt, wie wir z.b. Sagen „Ich schwör auf Alles“, was aber ebenso nicht mehr wirklich viel Bedeutung hat.

0 Punkte
Beantwortet von
Yalah habibi heißt soviel wie yalah habibi
0 Punkte
Beantwortet von
Ein erfundenes Wort von Apored dem Allvater.(siehe YouTube)
0 Punkte
Beantwortet von suppnetfan Mitglied (425 Punkte)
Kannte mal jemand, der aus dem Iran stammte und mit Nachnamen "Habibi" hieß
...