44 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Moin,

ich muss auf der Arbeit eine Liste führen, in der ich bei jedem Mal wenn ein bestimmtes Ereignis vorkommt ein Kreuz in eine Tabelle schreiben soll und am Monatsende zusasammenzählen.

Das ist zum einen unübersichtlich, zum anderen nimmt es viel Platz weg. Daher habe ich mal nach einer automatischen Strichlistenmöglichkeit gesucht und die auch hier gefunden: http://www.herber.de/forum/archiv/928to932/930989_Strichliste_Button_zum_1_rechnen.html

Das hat auch tatsächlich funktioniert, ich habe die Datei als xlsm abgespeichert, aber nach jedem neuen Öffnen ist das Makro weg (es steht noch im Code, funktioniert aber nicht mehr).

Ich fand dann zwar auch dafür einen Thread, aber der ist für mich als programmierunkundige unverständlich (irgendwas mit Kommentaren)

Kann jemand helfen?

Schöne Grüße DP

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (15.4k Punkte)
Bearbeitet von m-o

Hallo DP,

wie sind die Einstellungen zur Makrosicherheit? Diese findest du unter Menü Datei - Optionen - Sicherheitscenter / Trust-Center  - Schaltfläche "Einstellungen für das Sicherheitscenter / Trust-Center" - Einstellungen für Makros / Makroeinstellungen

Ist die Einstellung auf hoch, werden alle Makros ohne Hinweis deaktiviert und dann funktioniert dein Makro natürlich nicht, wenn du die Datei öffnest.

Stelle die Stufe auf "alle Makros mit Benachrichtigung deaktivieren". Beim ersten Öffnen erhälst du dann eine Sicherheitswarnung, dass Makros deaktiviert wurden. Mit einem Klick auf "Inhalt aktivieren" kannst du Makros zulassen. Ggf. wirst du noch gefragt, ob du das Verzeichnis zu einem sicheren Speicherort erklären möchtest. Beantworte diese Frage ja. Dann sind beim nächsten Öffnen die Makros aktiviert.

Falls es nicht an den Einstellungen zur Makrosicherheit liegt, kannst du auch mal eine Beispieldatei mit deinem Makro hochladen. Wie das funktioniert kannst du hier lesen: Anleitung

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo M. O.,

vielen Dank für deine Hinweise.

Die Einstellung "alle Makros mit Benachrichtigung deaktivieren" war bereits so angezeigt, daher frage ich mich, warum ich die Benachrichtigung nicht bekomme? Lässt sich da noch was machen?

Das mit der Beispieldatei funktioniert nicht so richtig, liegt entweder an mir oder daran, dass wir hier ein Netzwerk haben und meine Rechte eingeschränkt sind. Excel ist auch bei dem Versuch abgestürzt. Da lasse ich lieber die Finger von.

Grüße DP
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (15.4k Punkte)
Hallo DP,

du kannst die Sicherheitsstufe ja mal testweise auf "alle Makros aktivieren" einstellen und dann probieren, ob dein Makro funktioniert.

Gruß

M.O.
...