102 Aufrufe
Gefragt in PC-Sonstiges von
Hallo zusammen,
Mein alter PC ist beschädigt. Ich habe vor 5 Monaten den Auftrag erteilt ihn reparieren zu lassen(kein Garantiefall) . Wie gesagt es ist jetzt 5 Monate her und es ist immernoch nicht fertig. Hab auch schon nachgefragt wieso es so lange geht, die haben nur gemeint das der Mitarbeiter der dafür zuständig ist einen längeren krankheitsfall hat. Was soll ich jetzt tun? Kann ich verlangen die Kiste einfach wieder mit zu nehmen ohne etwas zu zahlen. Die haben auf Wunsch von mir noch eine neue Festplatte bestellt die darin verbaut werden sollte weil die alte beschädigr ist. Muss ich das nach so langer Wartezeit noch zahlen?

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
selber reparieren und gut ist's
0 Punkte
Beantwortet von
Wen ich das könnte hätte ich mich nicht an einen Fachmann gewendet  hilft mir jetzt aber trodzdem nicht weiter die Antwort
0 Punkte
Beantwortet von
Frist setzen mit 2 Wochen.
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (15.8k Punkte)
Hallo,

du solltest der Firma schriftlich (Einschreiben mit Rückschein) eine Frist zur Reparatur setzen und gleichzeitig androhen, den Computer wieder abzuholen, falls die Reparatur innerhalb der Frist nicht durchgeführt wird. Erst nachdem du die Werkstatt so in Verzug gesetzt hast, wie es im Rechtsdeutsch heißt, kannst du handeln. Die für den Computer bestellte Festplatt wirst du aber ggf. bezahlen müssen.

Du kannst dich ja auch mal an eine Verbraucherzentrale wenden.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (15.8k Punkte)
 
Beste Antwort
Hi Alina,

geh da hin und lass dir deinen Rechner ohne wenn und aber wieder geben. Wenn die das in fünf Monaten nicht geschafft haben, dann sollten sie einsehen, dass du die Chance haben musst das Teil woanders reparieren zu lassen.

Von wegen Frist setzen, du brauchst den Rechner, der kann da nicht so lange rumstehen bis die ihre Personalprobleme gelöst haben (was ist denn wenn der entsprechende Herr nochmal so lange krank ist?).

Also geh hin und sprich mit denen, dass das überhaupt nicht geht und sie dir deinen Rechner geben sollen. Da du mit der Platte auch nichts anfangen kannst (der Service anscheinend auch nicht) lass sie dort und lass alles aus einer Hand beim nächsten Computerservice machen.

Wenn sie tatsächlich rum zicken, dann ist es Zeit für den Vorschlag von M.O.

Gruß Fabian
...