202 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von
Hallo,

mein PC nimmt keine Updates von MS an. Es steht da zu lesen "Einige Einstellungen werden von ihrer Organisation verwaltet"

Ich bin aber selbst Admin, auch die Gruppenrichtlinien sind auf mich gemünzt. Trotzdem kann ich seit geraumer Zeit keine Updates einspielen. Der PC läuft ansonsten wunderbar, ich möchte ihn wenn möglich nicht neu aufsetzen.

Vielen Dank!

19 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (22.4k Punkte)

Hallo Dieter,

das kann daran liegen, dass irgendein Update noch korrekt abgeschlossen ist. Neue Updates werden bei noch offenen Updates nicht gestartet. Du kannst jetzt den ersten einfachen Versuch eines Neustarts über WIN+R und dann Eingabe

shutdown -g -t 0

Anschließend kannst du die Updates manuell anstoßen.

Wenn das noch nicht hilft, versuch es mit dem Update Troubleshooter von Microsoft:

https://support.microsoft.com/en-ph/help/4027322/windows-update-troubleshooter

oder du setzt die Update Datenbank zurück, wie das geht ist hier beschrieben:

https://docs.microsoft.com/de-de/windows/deployment/update/windows-update-resources

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo !

Ich hab das mal kopiert:

Beim Installieren von Updates sind Probleme aufgetreten. Wir versuchen es allerdings später noch einmal. Falls dieser Fehler weiterhin auftritt und Sie Informationen im Web suchen oder sich an den Support wenden möchten, kann dieser Fehlercode hilfreich sein: (0x80070422).

Das mit shutdown hat nix genutzt. Die beiden anderen Wege sind soch komplex :-(

Gruß Dieter
0 Punkte
Beantwortet von
Nachtrag:

In Dienste ist Windows Update deaktiviert. Will ich umstellen auf Automatisch kommt die Meldung Zugriff verweigert.

Dies ist wohl die Ursache der Probleme. Aber warum Zugriff verweigert ?

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (22.4k Punkte)

Hallo Dieter,

den Dienst kannst du nur mit Admin-Rechten ein- und ausschalten. Die hast du aber auch dann nicht, wenn du mit einem Admin-Konto in die Computerverwaltung gehst. Du kannst es über die mit Admin-Rechten gestartete Eingabeaufforderung machen:

Klicke auf Start und gib ein cmd ohne anschließende Eingabetaste. Dann findest du oben links die Eingabeaufforderung. Hier klickst du mit der rechten Maustaste drauf und wählst "Als Administrator ausführen".. Alternativ kannst du mit der rechten Maustaste auf Start klicken und dann dort Eingabeaufforderung (Als Adrministrator) wählen.

In der Eingabeaufforderung gibst du ein:

net start wuauserv
net start bits

Das startet dis Dienste für Update und intelligente Hintergrundübertragung. Wenn die Updates danach immer noch nicht geladen werden können, geh nochmal in die EIngabeaufforderung als Administrator und gib die folgenden Kommandos ein:

net stop wuauserv
net stop bits
rd /s /q %windir%\softwaredistribution
net start wuauserv
net start bits

Damit wird die Updatedatenbank initialisiert.

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Computerschrat,

erstmal Danke für die Hilfe. In der Eingabeaufforderung (Als Administrator) steht der Pfad: C:\Windows/systm32

Wenn ich hier net start wuauserv eingebe, kommt "der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden"

Und nun ?
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (22.4k Punkte)
Hallo Dieter,

lass mal die Systemdateien prüfen und ggf. reparieren mit Eingabeaufforderung und dann: sfc /scannow

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo,

kein Fehler gefunden :-(

Es liegt ganz sicher an der fehlenden Berechtigung die Updates auf Automatisch zu stellen. Aber wie kann ich DAS noch ändern ?

Gruß aus dem Taunus
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (22.4k Punkte)
Starte mal die Dienstansicht als Admin. Also Klick auf Start, gib ein services (ohne Eingabetaste) klicke dann oben auf "Dienste" mit der rechten Maustaste und wähle "Als Administrator ausführen".

Kannst du jetzt umschalten von deaktiviert auf manuell?

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
SOOO komme ich garnicht in Dienste...Nur mit WIN-Taste + R...

Irgendwas fehlt als Schritt dahin :-)

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (22.4k Punkte)
Was passiert denn, wenn du auf Start geklickt hast und dann, ohne etwas anzuklicken einfach services eintippst? Du kannst auch dienste eintippen. In jedem Fall sollte sich im Startmenü links eine Liste öffnen, in der oben als höchste Übereinstimmung die Dienste stehen. Darauf musst du mit rechts klicken.

Alternativ versuch es nochmal über die "Eingabeaufforderung (Administrator)" nach Rechtsklick auf Start und rufe darin services.msc auf. Kannst du dann die Diensteigenschaften ändern?

Gruß computerschrat
...