1.1k Aufrufe
Gefragt in E-Mail Outlook von
Guten Abend,

mein mail-Programm ist Excel 2013, Betriebssystem Windows 10.

Seit heute kann ich mails empfangen, jedoch keine mails mehr versenden.
Ich habe habe keine Änderungen vorgenommen:

Es kommt nach jedem Sendeversuch eine Nachricht von Systemadministrator mit Betreff Unzustellbar.

Folgende(r) Empfänger kann/können nicht erreicht werden:
    'xxxxx-xxxxx@freenet.de' am 31.10.2019 18:06
     550 Spam message rejected

Direkt aus Freenet kann ich mails versenden.

Demnach müsste es ein Problem von Outlook sein.

Was kann ich tun, damit ich wieder über Outlook versenden kann?

Gruß und Danke im Voraus

Raiwei

15 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo,

hast du eine Lösung gefunden, ich habe nämlich seit einer Woche das gleiche Problem....
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo, ich habe AVAST Free Antivirus.  Habe in den Einstellungen von AVAST Free Antivirus unter E-Mail-Schutz das Kästchen "Signatur an das Ende versandter E-Mails einfügen" deaktiviert und Outlook hat wieder gesendet.
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo Raiwai,

konntest du dein Problem inzwischen lösen? ich habe auch schon alles mögliche ausprobiert und finde einfach den Fehler nicht. Antwort an stobi2015@freenet.de wäre toll.
0 Punkte
Beantwortet von
Ja, hatte ich doch am 28.02.2020 geschrieben,  lag an der AVAST-Signatur !
0 Punkte
Beantwortet von
Moin,

falls noch jemand dieses Problem hat, bei mir war die Ursache eine andere:

ich hatte die Absender-Adresse umgestellt auf eine der bei freenet angelegten Alias-Adressen, daraufhin kam oben genannte Rückmeldung.

Nur mit der ursprünglichen freenet-Postfach-Adresse als Absender kann ich über Outlook Mails versenden.

mfg
...