52 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Hallo zusammen,

da ich mich noch nicht so lange mit Excel auseinandergesetzt habe, stellt sich mir die Frage, ob es möglich wäre, blockweise über Spalten hinweg Mittelwerte zu bilden.

Meine ("Input") Excel-Tabelle sieht wie folgt aus:

In der ersten Spalte, also Spalte 1, sind verschiedene Daten gekennzeichnet (z.B. B1=01.01.2019, C1=02.01.2019, D1=03.01.2019, usw. (A1 ist frei))

In der ersten Zeile, also Zeile A, sind Namen gekennzeichnet (z.B. A2=Mayer, A3=Huber , A4=Mustermann). In den restlichen Zellen dazwischen stehen dann Beispielsweise Beträge. (Zu jedem Datum und Namen, ein Betrag)

Nun möchte ich blockweise (in 5er Blocks) einen Mittelwert bilden,  z.B. von Kunde Mayer von B2 bis F2 dann von G2 bis K2 und so weiter und das selbe für die anderen Kunden. Dies Möchte ich aber auf einem extra Blatt darstellen. Genauso wie in der "Input Tabelle", soll in der "Output Tabelle" links in der ersten Zeile die Namen stehen und in der ersten Spalte Platz frei sein für die Beschriftung. Somit steht z.B in der Output-Tabelle in Zelle B2 der Mittelwert von Kunde Mayer von der Input Tabelle von B2:F2, dann in C2 der Mittelwert wieder von Kunde Mayer von G2 bis K2. Das selbe für die anderen Kunden nur jeweils eine Zeile darunter.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und versteht einigermaßen was ich möchte :)

Viele Grüße und schonmal Danke im Voraus

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (14.4k Punkte)
Mal davon abgesehen, dass du offenbar die Begriffe Spalte und Zeile vertauscht, gab es neulich jemand, der die passende Formel dafür hatte:

https://supportnet.de/forum/2518599/in-excel-blockweise-mittelwerte-bilden-funds

Wenn du das auch gewesen bist, dann frage weiter nach und mache nicht noch weitere Threads auf.

Gruß Flupo
...