144 Aufrufe
Gefragt in Textverarbeitung von ahorn38 Experte (3k Punkte)
Hallo,

als vollkommener Laie in word habe ich eine Datei erhalten, in der Text in mehreren "Rahmen" steht. Rechts davon ist jeweil ein Icon, das auf verschiedene Layoutoptionen hinweist. Wie kann ich diese Formatierung komplett löschen ohne, dass mir der Text darin verloren geht?

Danke für euren Tipp.

Gruß A.

8 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.6k Punkte)
Hallo ahorn38,

im einfachsten Fall kannst du die Datei als reines Textfile speichern (Datei -> Speichern unter -> NurText)

Dabei sollten alle Formatierungen verschwinden.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von ahorn38 Experte (3k Punkte)
Hallo,

danke für den Tipp. Das Ergebnis ist aber leider nicht so wie erwartet, da einige Formatierungen bestehen bleiben sollten.

Gruß A.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.6k Punkte)
Hallo ahorn38,

kannst du die Datei hier hochladen und sagen, welche Formatierungen erhalten bleiben sollen? Natürlich vorher die Inhalte so verändern, dass nichts ungewollt veröffentlicht wird.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von ahorn38 Experte (3k Punkte)
Hallo,

ja ich habe eine Testdatei, die ich hochladen kann, nur weiß ich nicht wie ich die in das Portal kriege...

Gruß A.
0 Punkte
Beantwortet von

über "Link einfügen" kannst du eine Datei hochladen

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.6k Punkte)
Hallo ahorn38,

gehe in den Antworteditor und klicke oben auf das Symbol mit den Kettengliedern für (Link einfügen/editieren). Im folgenden Dialog klickst du auf das Tab Hochladen, suchst die Datei auf deinem Rechner und schickst sie hoch. Danach bekommst du einen Link, über den die Datei zu finden ist, du musst nur noch auf OK klicken.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.6k Punkte)
Hallo ahorn38,

wenn du ein Textfeld in Text umwandeln möchtest, kannst du den darin befindlichen Text markieren, mit STRG+C in die Zwischenablage holen, das Textfeld löschen und anschließend den Text mit STRG+V wieder einfügen.

Dann landet der Text in diesem Fall aber ganz links oben in der Ecke. Also musst du den oberen Rand verändern, dass er dort liegt, wo der Text eingefügt werden soll. Um zu vermeiden, dass alle anderen Elemente damit in ihrer Position verschoben werden, kannst du die vor der Einstellung des Seitenrandes (leider nur einzeln) mit der rechten Maustaste anklicken und dann über Textumbruch -> "Position auf der Seite fixieren" dafür sorgen, dass die nicht relativ zum Seitenrand mit verschoben werden.

Gruß computerschrat
...