74 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von _bri Mitglied (378 Punkte)
Wie bekomme ich Excel dazu, den Inhalt seiner Nachbarzelle (Adressfeld/Rechnung) anzupassen?

In Spalte A10 steht der Vorname in Spalte B10 der Nachname, diese Werte werden automaisch eingespielt, sobald man die Kundennummer in in Feld G12 eintippt.

Nun ist leider manchmal ein zu großer Abstand zwischen den beiden Feldern, da es ja kurze und lange Vornamen gibt....Dies verändert dann auch den Abstand für PLZ in A12 und Ort in B12.

Formatbreite automatisch anpassen, funktioniert dafür leider nicht, da sonst Zellen darunter auch verschoben werden...

Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben?

Lg Bri

13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von _bri Mitglied (378 Punkte)
hi,

hmm komisch komisch....ja irgendwie funktioniert es aber nicht korrekt, zumindest bei mir...

ich habe unter den Namen noch eine sverweis in A11, =SVERWEIS(G11;KUNDENDATEN!D4:J4982;5;FALSCH) der holt die Straße, dann wieder darunter in A12 die PLZ =SVERWEIS(G11;KUNDENDATEN!D4:J4982;6;FALSCH) sowie in B12: =SVERWEIS(G11;KUNDENDATEN!D4:J4982;6;FALSCH) um den Ort zu holen.

Wenn ich jetzt in A10 diese Formel eingebe: =(SVERWEIS(G11;KUNDENDATEN!D4:J4982;4)&""&SVERWEIS(G11;KUNDENDATEN!D4:J4982;3))

stimmen nicht alle überein.... einmal ein Name mit falscher Adresse oder umgekehrt...

Liegt es vielleicht an den Sortier Makro in Kundendaten?

Gruß Bri
+1 Punkt
Beantwortet von flupo Profi (16k Punkte)

In deinen Formeln verwendest du den zusätzlichen Wahr/Falsch-Parameter für die genaue Übereinstimmung. Füge den auch mal bei den beiden SVERWEISen für die Namen hinzu:

(SVERWEIS(G11;KUNDENDATEN!D4:J4982;4;FALSCH)&""&SVERWEIS(G11;KUNDENDATEN!D4:J4982;3;FALSCH))

0 Punkte
Beantwortet von _bri Mitglied (378 Punkte)

Super laugh jetzt klappt es perfekt!!

1000 Dank Euch beiden und bleibt gesund und eine schöne Weihnachtszeit!

Gruß 

Bri

...