339 Aufrufe
Gefragt in E-Mail Outlook von witti Mitglied (967 Punkte)

Hallo zusammen!

Ich möchte sämtliche Mails die ich bekomme, in der das Wort Bitcoin vorkommt gleich löschen. Nun habe ich schon etliche Regeln erstellt. Dass das Wort Bitcon nicht  im Text; nicht im Nachrichtenkopf; nicht in der Abesnderadresse; vorkommen darf. Trotzdem wird das mail nicht gelöscht. Heute habe ich wieder 5 Mails bekommen, die nicht erkannt wurden. Zum Beispiel dieser Absender: 

Bitcoin Code <CW9f@jcchan.wevels.website>

das es da um sogenannte Wegwerf- Mail Adressen geht weiß ich. Von dieser Adresse bekomme ich nie wieder ein Mail. Aber das Wort Bitcoin kommt doch vor, und trotzdem wird das Mail nicht erkannt. Hat jemand einen Tipp für mich, welche Regel ich verwenden könnte?

Besten Dank Andreas!

19 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von witti Mitglied (967 Punkte)

Hallo crusader ! Danke für deinen Tipp, aber der Lototzwölfer ist das leider noch immer nicht. Ich möchte ja die Wörter unter der Sparte "VON" auswählen. Zum Beispiel „Product", "Elongation" oder das Wort"Sarah`s" In der Auswahlliste unten gibt es aber die Sparte "VON" nicht zu auswählen. Das Feld "VON" ist das einzige Feld, dessen Inhalt immer konstant bleibt. Im Feld Betreff steht auch jedes Mal etwas anderes drinnen. 

0 Punkte
Beantwortet von crusader Mitglied (131 Punkte)

Das sollte eigentlich mit Haken bei "die von einer Person/öffentliche Gruppe kommt" funktionieren.

Bei mir zumindest mit Outlook 2019 :-)

Wenn man die Regel weiter führt, sieht man unten ein Feld "Von" wo man eintragen kann.

Sollte am Ende in etwa wie im Screenshot aussehen.

Du kannst es ja mal z.B mit Deiner eigenen Mail(deinen Absendernamen für die Regel benutzen) mal testen, um sicher zu gehen ob der Outlook richtig funktioniert.

Gruß, Crusader

0 Punkte
Beantwortet von witti Mitglied (967 Punkte)

Hallo crusader!

Danke für deine Antwort, aber das funktioniert irgendwie auch nicht. Wenn ich „von einer Person/öffentliche Gruppe anklicke“ möchte die Regel eine Mailadresse oder Gruppe angegeben bekommen. Roter Pfeil.

Mail Adresse habe ich aber keine, weil die ja dauert wechseln. Ich habe jetzt ein weiteres Beispiel im orangenen Kasten dazugefügt: Die Mailadresse mediathek@br.de könnte ich ja sperren. Aber die meisten Werbe (Bitcoin) Mails sind ja mit einen Text versehen. So möchte ich eben Mails sperren in denen das Wort „Mein“ oder „schöner“ oder „Garten“ vorkommt. (Das nur als Beispiel!!)

So gesehen besteht der Kopf oder Absender aus drei Teilen. Siehe grüne Linien. In der Listenansicht das

VON: Bitcoin Revolution;

BETREFF: Das neue Start-Up………

Und die eigentliche Adresse: Admin@neshen......

Der Betreff ändert ständig, die Mail Adresse ändert sich ebenfalls, was greifbar wäre ist das VON. Aber die kann ich in keiner Regel finden. Übrigens habe ich Outlook 2016.

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.7k Punkte)
Hallo Andreas,

es gibt in der Liste von Bedingungen eine Auswahlmöglichkeit für Mail, "deren Versender im Adressbuch Adressbuchname vorkommt". Bei dieser Bedingung kannst du ein Adressbuch auswählen, in dem nach Namen gesucht wird.

Wenn du ein eigenes Spam-Adressbuch anlegst, in dem die verschiedenen Schreibweisen der unerwünschten Absender eingetragen werden und dieses Adressbuch für die Suche nach der oben genannten Bedingung wählst, funktioniert das vielleicht.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von crusader Mitglied (131 Punkte)
Wenn Du auf  "einer Person/öffentlichen Gruppe" klickst öffnet sich bei Dir nicht das Fenster "Regel-Adressen"  ?

Habe die Prozedur gerde mal durchgespielt, die Frage nach einer "Mailadresse oder Gruppe" kommt bei mir nicht.

Ich werde demnächst an einem anderen Rechner mit OL2016 mal gegenchecken.

Gruß, Crusader
0 Punkte
Beantwortet von witti Mitglied (967 Punkte)

Hallo Crusader!

Soweit bin ich jetzt schon. Da öffnet sich ein Fenster mit Regel Adressen. Aber da darf ich keine Schlagwörter wie zB Bitcoin, Gewinn, Sex, Crypto oder Ähnliches eingeben. „Microsoft Outlook kann „Bitcoin“ nicht erkennen“ Und wie gesagt die Mailadresse nutzt mir nichts, denn wird ja ständig geändert.

Hallo Computerschrat!

So ein extra Adressbuch muss ich mir erst mal anschauen. Bin da aber auch nicht so sicher ob das klappt. In den Mailadressen (BOXproducts@o.vouchercodes.co.uk) kommt das Wort Bitcoin ja nicht vor. Der Ganze Kopf lautet hier    Bitcoin Era BOXproducts@o.vouchercodes.co.uk wobei nur die Wörter Bitcoin Era unter VON erscheinen. Und genau diese kann ich nicht fassen. So wie oben in meinen ScreenShot zum Beispiel die Wörter „MEIN SCHÖNER GARTEN“ Bhu hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Danke Euch fürs Mitdenken. Andreas!

0 Punkte
Beantwortet von crusader Mitglied (131 Punkte)
Du bist eigentlich auf dem richtigen Weg, behapute ich einfach mal.

Beim Fenster "Namen überprüfen", wo Du den Hinweis "Microsoft Outlook kann "Bitcoin" nicht erkennen" bekommen hast "Abbrechen" klicken.

Im Regel-Assistent siehst Du dann unten bei 2.Schritt schon den von Dir eingetragenen Namen.

So wie "Product" aus meinem älteren Screenshot.

"Weiter" klicken - Dann Haken setzen wie mit der Mail vorgegangen werden soll, z.B. "diese löschen".

Ferig stellen - Das wars's.

Dieses "VON", wo du z.B."MEIN SCHÖNER GARTEN" einträgst, bezieht sich auf den Absendernamen.

Dieses Namen musst Du natürlich aus der Spam richtig erkennen und übernehmen.

Erstelle die Regel mal für Deine eigene Mail.Bei "VON" gibt's Du halt Deinen Absendernamen an.

Der Absendername wird bei den Kontoeinstellugen angegeben, "Ihr Name".

Schick Dir dann selbst eine Mail, und Outlook sollte diese dann nach Deinen Kriterien direkt aussortieren.

Gruß, Crusader
0 Punkte
Beantwortet von witti Mitglied (967 Punkte)
Hallo Crusader!

Tja so habe ich da schon einiges schaffen können. Ich dachte, ich kann bei den Regel-Adressen eben nur Mail Adressen eintragen. Dass ich da auch einzelne Wörter auch verwenden kann wusste ich nicht. Andrerseits, schmeisst er mir auch nicht alle Mails raus. Aber ich habe jetzt die duzende Regeln die ich schon versucht hatte gelöscht und werde jetzt da weiter mein Glück versuchen. Ich Danke Dir und Computerschratt. Somit könen wir das Thema jetzt einmal beenden.

Danke Andreas!
0 Punkte
Beantwortet von witti Mitglied (967 Punkte)
Hallo zusammen!

Ich weiß ich hatte meine Anfrage für beendet erklärt. Jetzt würde ich aber doch noch ganz gerne etwas wissen: So wie das Crosader am 17.Februar beschrieben hat, funktioniert das schon ganz gut. So nun möchte wissen, ob das auch mit Wortteilen funktioniert. Ich mein das so: Wenn ich ein Wort such kann ich doch nach einen Wort oder Wortteil einen Stern* setzen. Dann werden mir alle Wörter die mit zB  Zug* den Wortteil Zug anfangen gefunden. Umgekehrt geht ja auch *zug. Wörter die mit zug enden gefunden. Kann ich da so eine Funktion bei den Regeln auch nutzen? Zum Beispiel BIT* alle Wörter oder Wortteile die mit BIT Beginnen. Versteht Ihr was ich meine ??

Gruß Andreas!!
...