249 Aufrufe
Gefragt in SW-Sonstige von
Ich habe einen c++ Quellcode aus dem Netz runtergeladen. Dieser enhält die Datei 'Makefile" Wie kompiliere ich das Programm mit welcher Software unter Windows?

9 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.9k Punkte)

Hallo,

du kannst dir mal Visual Studio Community https://visualstudio.microsoft.com/de/vs/community/

oder Visual Studio Code https://code.visualstudio.com/

ansehen.

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von berndibroetchen Einsteiger_in (39 Punkte)
Das hilft mir leider nicht weiter. Ich habe das Programm auf folgender Seite runtergeladen:

https://github.com/countmodula/VCVRackPlugins

Wir kompiliert man einen solchen Sourcecode (Wenn's geht, bitte genaue Anleitung, ich habe nur den Sourcecode gefunden)

Danke!
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.9k Punkte)
Hallo,

eine Schritt für Schritt Anleitung hier zu schreiben, würde den Rahmen einer Antwort im Forum sprengen. Aber ein paar Schritte zur Bearbeitung:

Zunächst musst du Visual Studio Code installieren. Dazu gibt es viele Tutorials auf YouTube, die erklären, wie das geht.

Dann musst du den Code des Projekts laden (Button "Code" auf der von dir verlinkten Seite auf Github. Entpacke dann das geladene Archiv in einen eigenen Ordner.

Jetzt öffnest du Visual Studio Code, gehst auf File -> Open Folder und suchst den Ordner, in dem du die entpackten Dateien abgelegt hast.

Wenn alle Parameter in den Files schon richtig für die Anwendung in deinem System aufgesetzt sind, könnte ein Compilieren über die Tasten STRG + ALT + B funktionieren.

Was du dann mit dem Ausgabefile machst, musst du allerdings selbst wissen, denn das muss ja vermutlich in das Zielgerät gebracht werden.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von berndibroetchen Einsteiger_in (39 Punkte)

Hallo computerschrat, oder wer auch immer. Das hat nicht funktioniert. Ich habe jetzt nochmal folgendes installiert:

Microsoft Visual Studio Community 2019
Version 16.8.4
VisualStudio.16.Release/16.8.4+30907.101
Microsoft .NET Framework
Version 4.8.04084

Installierte Version: Community

Visual C++ 2019   00435-60000-00000-AA794
Microsoft Visual C++ 2019

ASP.NET and Web Tools 2019   16.8.557.25636
ASP.NET and Web Tools 2019

C#-Tools   3.8.0-5.20604.10+9ed4b774d20940880de8df1ca8b07508aa01c8cd
C#-Komponenten, die in der IDE verwendet werden. Abhängig von Ihrem Projekttyp und den zugehörigen Einstellungen kann eine andere Version des Compilers verwendet werden.

IntelliCode-Erweiterung   1.0
Detaillierte Informationen zur IntelliCode Visual Studio-Erweiterung

Microsoft JVM Debugger   1.0
Provides support for connecting the Visual Studio debugger to JDWP compatible Java Virtual Machines

Microsoft MI-Based Debugger   1.0
Provides support for connecting Visual Studio to MI compatible debuggers

Microsoft Visual C++-Assistenten   1.0
Microsoft Visual C++-Assistenten

NuGet-Paket-Manager   5.8.1
NuGet-Paket-Manager in Visual Studio. Weitere Informationen zu NuGet finden Sie unter https://docs.nuget.org/.

ProjectServicesPackage Extension   1.0
ProjectServicesPackage Visual Studio Extension Detailed Info

Test Adapter for Boost.Test   1.0
Enables Visual Studio's testing tools with unit tests written for Boost.Test.  The use terms and Third Party Notices are available in the extension installation directory.

Testadapter für Google Test   1.0
Ermöglicht die Verwendung von Visual Studio-Testtools mit Komponententests, die für Google Test geschrieben wurden. Die Nutzungsbedingungen und Drittanbieterhinweise stehen im Installationsverzeichnis der Erweiterung zur Verfügung.

VC-Paket für Microsoft Visual Studio   1.0
VC-Paket für Microsoft Visual Studio

Visual Basic-Tools   3.8.0-5.20604.10+9ed4b774d20940880de8df1ca8b07508aa01c8cd
Visual Basic-Komponenten, die in der IDE verwendet werden. Abhängig von Ihrem Projekttyp und den zugehörigen Einstellungen kann eine andere Version des Compilers verwendet werden.

Visual Studio-Tools für CMake   1.0
Visual Studio-Tools für CMake

Visual Studio Code-Debugadapter-Hostpaket   1.0
Interopebene zum Hosten der Visual Studio Code-Adapter in Visual Studio

Dann habe ich das Terminal aufgerufen und bin zum Source Code gewechselt, habe dort makefile und <Return> eingegeben und es kam folgende Fehlermeldung:

makefile : Die Benennung "makefile" wurde nicht als Name eines Cmdlet, einer Funktion, einer Skriptdatei oder eines ausführbaren Programms erkannt. Überprüfen Sie die Schreibweise des Namens, oder ob der Pfad korrekt ist (sofern enthalten), und wiederholen Sie de
n
Vorgang.
In Zeile:1 Zeichen:1
+ makefile
+ ~~~~~~~~
+ CategoryInfo : ObjectNotFound: (makefile:String) [], CommandNotFoundException
+ FullyQualifiedErrorId : CommandNotFoundException

Ich wollte folgenden Quellcode kompilieren:

https://github.com/wiqid/repelzen

Ich habe keine Ahnung vom  kompilieren oder C++ programmieren.

Ich dachte man startet das Programm, lädt den Quellcode und dann ist dann irgendwo ein "Compile-Button" oder ich starte in Visualstudio die Datei "makefile", aber so einfach scheint es ja doch nicht zu sein.

Für eine detailierte Antwort wäre ich dankbar, weil ich habe auch andere interessante Programme im Netz gefunden, die ich gerne ausprobieren möchte, die aber nur als Quellcode vorliegen, z.B. auch viele VCV-Rack-Module, die es nur als Quellcode gibt, und die ich gerne ausprobieren würde.

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.9k Punkte)

Hallo berndibroetchen,

auf der Github- Seite findet sich ein Verweis auf einen VCV- Plug In Manager und dort ganz unten eine Anleitung, was zu tun ist.

https://library.vcvrack.com/?query=repelzen

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von berndibroetchen Einsteiger_in (39 Punkte)
Hallo computerschrat,

also ich habe nach der Anloeitung https://www.msys2.org/ Msys2 installiert und nach dieser Anleitung https://vcvrack.com/manual/Building#setting-up-your-development-environment

versucht ein VCV-Rack-Plugin zu kompilieren, nur leider macht mir das Makefile Stress, weil ich den Pfad zu dem Rack-SDK nicht richtig angegeben habe. Wie gebe ich dort die Pfade mit Laufweksbuchstaben an?

Danke
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (6k Punkte)

sprichst du von dem makefile?

https://github.com/wiqid/repelzen/blob/master/Makefile

dann teste mal wenn du in der letzten Zeile sinngemäß schreibst

include d:/mein/pfad/plugin.mk

Gruß Steffen2

0 Punkte
Beantwortet von berndibroetchen Einsteiger_in (39 Punkte)
Dann erscheinen diese Fehlermeldungen:

make: jq: No such file or directory
make: jq: No such file or directory
E:/VCV-Rack/Rack-SDK-1.1.6/Rack-SDK/plugin.mk:9: *** SLUG could not be found in manifest.  Stop.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.9k Punkte)

Bist du sicher, dass die Pfadangebe in

include d:/mein/pfad/plugin.mk

korrekt ist und dass die Dateien wirklich auf Laufwerk D: unter diesem Pfad liegen?

Gruß computerschrat

...