226 Aufrufe
Gefragt in SN Intern von suppnetfan Experte (1.3k Punkte)
Hallo,

das es hier sehr viele Experten gibt mit wesentlich mehr knowhow als meine Wenigkeit, ist mir bewusst. Und dass ich daher nur auf 3  Pluspunkte gekommen bin, kann ich verstehen.

Aber 2 Minuspunkte? Wenn ich im Profil auf die Minuspunkte klicke, wird mir leider nicht angezeigt wofür ich getadelt wurde. Kann man dies irgendwo einsehen?

15 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von steffen2 Experte (5.6k Punkte)
da musst du dich hier durch klicken:

https://supportnet.de/forum/user/suppnetfan/answers

Wobei es sein kann, dass du für eine Antwort ein Plus und Minus bekommen hast. Dann findest du diese beiden nicht in der Liste.
0 Punkte
Beantwortet von suppnetfan Experte (1.3k Punkte)

Danke für den Hinweis.

Dass ich für "supportgirl - Oh, eine hübsche neue Userin!? Wie wäre es mit einer Vorstellung!?" einen Minuspunkt erhalten habe, finde ich ja doch recht enttäuschend. Sehr seltsam...

+1 Punkt
Beantwortet von flupo Profi (16.3k Punkte)
Du solltest dir das nicht zu sehr zu Herzen zu nehmen. Jeder Mensch hat ja seine eigenen Ansichten, die nicht immer mit den eigenen übereinstimmen müssen.

Andererseits ist es auch nie verkehrt, mal darüber nachzudenken, wie eine Bemerkung von anderen Menschen verstanden werden könnte. Nicht jeder Spaß ist für alle (oder viele) Menschen lustig.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von suppnetfan Experte (1.3k Punkte)
@flupo: danke für dein Statement. Du hast natürlich recht, dass i. S. Humor die Geschmäcker sehr verschieden sind. Und dass man leicht in ein Fettnäpfchen treten kann. Aber wenn sich jemand "Supportgirl" nennt, erweckt das natürlich auch eine andere Vorstellung beim Leser als wenn sich zb jemand "hammermörder97" nennt. Und die Bitte um eine Vorstellung ist ja nichts Ungebührliches.
+1 Punkt
Beantwortet von flupo Profi (16.3k Punkte)

Hier stellt sich ja auch sonst niemand vor. Ich glaube, das ist auch besser so. wink

0 Punkte
Beantwortet von suppnetfan Experte (1.3k Punkte)
Schon wieder ein Minuspunkt erhalten. Und das für einen Beitrag, wo ich die Antwort eines anderen Users gelobt habe. Einen weiteren Minuspunkt erhielt ich vor ein paar Monaten, weil ich jemand freundlich auf einen gravierende Rechtschreibfehler hingewiesen habe. Statt sich zu bedanken wurde ich "geminust".

Allmählich grenzt das an Mobbing hier ...
+1 Punkt
Beantwortet von steffen2 Experte (5.6k Punkte)
das lag vermutlich daran, dass du auf eine 11 Jahre alte Frage geantwortet hast. Das gefällt nicht jedem Unabhängig wer es ist.
+1 Punkt
Beantwortet von halfstone Profi (17k Punkte)
Hi Suppnetfan,

du solltest dir das nicht so zu Herzen nehmen. Das ist das Internet und selbst im Supportnet kennen sich die wenigsten direkt. Ist also alles ziemlich anonym und warum jemand etwas positiv oder negativ bewertet kann man nicht wissen.

Wenn also jemand der Meinung ist man sollte sehr alte Threads nicht aktualisieren, dann kann es alleine daran liegen, dass er anderer Meinung ist als du. Das ist aber völlig ok und ändert ja nichts an deiner Person.

Also mit dem Begriff Mobbing wäre ich da sehr vorsichtig und noch vorsichtiger wie ernst man das nimmt.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von suppnetfan Experte (1.3k Punkte)
Danke für die Hinweise.

Mich würde es überhaupt nicht stören, wenn jemand ein Statement zu einer älteren Frage abgibt.

Und das System mit den Minuspunkten: vielleicht ließe sich da eine automatische Löschung nach einer gewissen Zeit integrieren!? Wie bei der Verkehrssünder-Kartei oder den gelben Karten beim Fußball?

Ich halte sowieso mehr vom positiven Denken und vergebe fast ausschließlich Pluspunkte
–1 Punkt
Beantwortet von steffen2 Experte (5.6k Punkte)
ich denke, die meisten Minuspunkte beziehen sich auf fachlich falsche Antworten. Somit zeigen sie einem Leser der über eine Suchmaschine hier landet die Einschätzung an. Wenn das nach einigen Monate/Jahren verschwindet, ist es unlogisch.
...