91 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von glienau Einsteiger_in (86 Punkte)

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der Zählenwenn-Funktion in einer Tabelle. Diese Funktion soll alle gefüllten Zellen zählen die ein x enthalten. Das funktioniert auch, bis auf eine Zelle. Der Zellinhalt ist hier auch ein "x" wird jedoch nicht als solchen gezählt. Wenn ich diesen Zellinhalt wieder mit einem "x" überschreibe wird wieder korrekt gezählt. Auch in der Bearbeitungsleiste wird mir ein x angezeigt.. Die Zellen davor und dahinter werden ebenfalls korrekt gezählt....

Alle Zellformatierungen sind auf "Standard" gesetzt 

Ich hätte auch gerne eine Beispiel-Arbeitsmappe beigefügt aber ich habe hierfür keine Funktion im Editor gefunden cool

 Ich frage mich nun :Wo ist das Problem ? Warum wird dies eine x nicht gezählt ???

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.7k Punkte)
Hallo glienau,

vermutlich ist in der Zelle nicht nur ein x, sondern auch noch ein anderes nicht druckende Zeichen oder ein Leerzeichen enthalten.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (19.9k Punkte)

Hallo,

falls du eine Beispielmappe hochladen möchtest, findest du hier eine Anleitung: Klick mich!

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von oskar92 Einsteiger_in (45 Punkte)

Ich hatte gerade folgende Frage gestellt:

Bildschirm flackert trotz "Application.ScreenUpdating = False"

das Makro dort prüft das Tabellenblatt auf unnötige Leerzeichen.

...