9 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
wieder getaggt

Hallo liebe Benutzer/innen,

ich versuche einem netten Herrn aus der Nachbarschaft bei einem Problem weiterzuhelfen. Die letzten Tage habe ich im Internet verschiedene Foren durchsucht, war allerdings nicht sehr erfolgreich. Daher nun hier meine Fragen, vielleicht weiß einer von euch die Antwort oder hat Tipps. Ich bin über jede Hilfe dankbar, da ich mich bei Tabellenkalkulationen mit Makros überhaupt nicht auskenne.

In einer Excel-Datei mit zwei Sheets sind in dem Sheet "Tabelle 2" mehrere Zeilen aufgelistet. 

Frage 1: Ich habe vor alle Zeilen jeweils ein Kontrollkästchen eingefügt bekommen. Wie kann nun das jeweilige Kontrollkästchen mit dem folgenden Zeileninhalt verknüpft werden? D.h. wie kann das Kästchen aus A2 mit den Inhalten aus B2 bis E2 verknüpft werden?

Frage 2: Wie bekomme ich es hin, dass durch Klicken dieser Kontrollkästchen die jeweiligen Verknüpfen Zelleninhalte (z.B. von Kontrollkästchen A2) in das Sheet "Tabelle 1" z.B. an die Stelle  B28 eingefügt wird?

Ziel ist es also, dass nur die Zeilen, die ein aktiviertes Kontrollkästchen in Sheet "Tabelle2" haben, letztendlich in das Sheet "Tabelle1" kopiert werden. Quasi durch das Betätigen der einzelnen Positionen/Kästchen soll in Tabelle1 dann die Rechnung automatisch erstellt werden.

Ich hoffe, mein Problem bzw. Anliegen detailliert und verständlich genug beschrieben zu haben.

Vorab vielen Dank für alle Beiträge.

Viele Grüße Bienchen

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (20.1k Punkte)

Hallo Bienchen,

was für Kontrollkästchen hast du denn eingefügt, die aus den Formularsteuerelementen oder die aus den Active-X-Steuerelementen?

Es wäre gut, wenn du mal eine Beispieldatei hier im Forum hochladen könntest. Eine Beschreibung wie das funktioniert findest du hier: Klick mich!

Gruß

M.O.

...