158 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Ich habe eine Urlaubsdatei für unsere Firma angelegt. In einem Reiter habe ich einen Kalender mit allen Monaten und Tagen, in dem anderen Reiter habe ich eine Excel-Liste mit den geplanten Urlaubstagen. Man kann dort nach einem Namen filtern und dann sollte eigentlich im Kalender der Tag, an dem der Kollege einen Urlaub geplant hat, in grün aufleuchten. Und wenn man nach einem anderen Kollegen filter, sollte logischerweise sein Urlaubsplan im Kalender markiert werden :-)

Ich krieg leider keine Formel für die bedingte Formatierung hin und wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen kann.

Danke und LG

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (21.8k Punkte)

Hallo,

du schreibst leider nicht, wie deine Liste mit den Urlaubstagen genau aussieht. Gibt es dort z.B. auch einen Kalender mit allen Tagen des Jahres, in dem der Urlaub des Mitarbeiters in der betreffenden Zeile z.B. durch ein U gekennzeichnet wird? Oder sieht diese Liste ganz anders aus?

Wenn du gefilterte Listen per Formel auswerten willst, dann kannst du das mit TEILERGEBNIS machen.

Weitere Tipps ohne nähere Angaben zum Aufbau der einzelnen Tabellen sind leider nicht möglich.

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von
Bearbeitet

Hi M.O. und danke für die Rückmeldung!

Ich habe zwei Möglichkeiten die Daten auf meinen Kalender zu übertragen. 

1. ich habe einen Reiter "Ausleitung" wo Systemdaten mit der Urlaubsplanung ausgeleitet werden, also eine ganz normale Excel Liste/Tabelle (dort steht auch nur der Name, das Datum und die gebuchten Urlaubsstunden z.B. 8 pro Tag)

2. diese o.s. Tabelle nutze ich, um im Reiter "Übersicht" ALLE Kollegen gesamthaft mit ihrem Plan zu sehen (hab dafür die WENN Formel benutzt). Dabei sind die Kalenderdaten (01.01.-31.12.) in er Zeile Q10-NR10 und die Kollegennamen in C11-C26. An den Tagen, wo sie Urlaubsstunden >0,0 im System eingetragen haben, leuchtet die Zelle über die bedingte Formatierung grün auf.

3. der dritte Reiter ist die "Kollegen" Seite, wo nach einzelnen Kollegen gefiltert werden kann und dieser dann nur seine eigene Übersicht hat (ist z.B. für Personalgespräche, dort ist auch ein Diagramm das die aktuelle Planung auswertet). Hier hab ich nochmal einen Kalender mit einem anderen Format (Tabelle 7x7 --> Bsp. Januar ist in Zelle B7:H13 siehe Bild) und würde mir wünschen, dass auch dort die geplanten Urlaubstage grün aufleuchten, aber meine Formeln in der bedingten Formatierung funktionieren leider nicht. 

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (21.8k Punkte)

Hallo,

du schreibst, dass auf der dritten Tabellen (der "Kollegen-Seite") nach dem betreffenden Mitarbeiter gefiltert werden kann. Heißt das, dass hier tatsächlich mit einem Filter gearbeitet wird, d.h. dass alle nicht benötigten Mitarbeiter ausgeblendet werden oder wird hier z.B. nur über ein Drop-Down-Feld ein Name ausgewählt und alle anderen Daten werden z.B. über SVERWEIS aus der Tabelle "Übersicht" gelesen?

Wenn ich die Beschreibung so lese, kommt mir als erstes in den Sinn, dass man die einzelnen Urlaubstage z.B. mit SVERWEIS auslesen könnte. Voraussetzung ist aber, dass es pro Kollegen ein eindeutiges Merkmal gibt (z.B. eine Personalnummer). Dann müsstest du aber für jede Zelle in dem Kalender in der "Kollegen"-Tabelle ein eigene Formel hinterlegen.

Falls du nicht weiterkommst, kannst du vielleicht auch mal eine Beispieltabelle mit ein paar Dummy-Daten hochladen, damit man sich mal anschauen, wie die Tabelle aussieht. Eine Anleitung, wie du eine Tabelle hier im Forum hochladen kannst, findest du hier: Klick mich!

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von

Tatsächlich ist es lediglich eine Dropdown Funktion. Ich bin leider auch nur ein Laie, deswegen nicht wundern, falls es einem Spezialisten wirr erscheint :-) 

Hab mal unsere geplante Datei mit unseren Daten bereinigt. Aber so sieht sie grob aus. Hoffe, es ist bei den Rahmenbedingungen möglich. Vielleicht hab ich das ganze Gerüst ja schon so falsch gestellt, dass deswegen keine bedingte Formatierung klappt. 

https://supportnet.de/forum/?qa=blob&qa_blobid=10143345968959003679

Lieben Dank für die Hilfe! Das weiß ich sehr zu schätzen. 

LG I.K.

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (21.8k Punkte)
 
Beste Antwort

Hallo,

ich habe dir mal was mit einer SVERWEIS-Formel gebastelt  und die bedingte Formatierung für die Monate und Februar eingerichtet.

Hier findest du die bearbeitete Datei: Download

Ich habe dir einige Erläuterungen in das Tabellenblatt geschrieben. Schau mal, ob du das so für dich in Ordnung ist.

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo M.O.,

super!! Ich bin begeistert, vielen lieben Dank dafür!!

Ich versuche gleich das in meine Datei zu übertragen :-)

Danke!! und eine schöne Woche.

LG I.K.
...