206 Aufrufe
Gefragt in SN Intern von suppnetfan Experte (1.7k Punkte)
wieder geöffnet von mickey

Beispiel:

https://supportnet.de/forum/2428120/festplatten-fehlermeldung-reboot-select-proper-boot-device

Wenn jeder, der das Problem oder eine Frage zum Thema "reboot-select-proper-boot-device" hat, jeweils einen neuen Thread eröffnet, wird es irgendwann unübersichtlich und jeder Neuling kann sich erst mal durch mehrere Threads lesen. Wahrscheinlich fehlt vielen das Interesse daran und sie eröffnen auch gleich wieder einen neuen Thread.

Ließe man aber alle Fragen zu dem Thema in einem Thread, wäre es viel weniger zeitintensiv den Thread zu überfliegen und möglicherweise festzustellen, dass die Frage irgendwann schon mal beantwortet wurde.

Oder gibt es kommerzielle Gründe, dass möglichst viele Threads eröffnet werden sollen?

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Es gibt Foren in denen zu jedem Stichwort nur ein Thread geduldet wird. In anderen wird für jede Frage von jedem User ein eigener Thread gewünscht.

Wo ist dein Problem?
+1 Punkt
Beantwortet von halfstone Profi (18.1k Punkte)
Hi Suppnetfan,

also eigentlich geht es ja grundsätzlich darum, dem Hilfesuchenden schnell zu helfen. Manche Anfragen werden sehr schnell unübersichtlich, wenn da jeder nach langer Zeit noch seine eigene Problemstellung unter bringt.

In manchen Fällen würde es aber Sinn machen, alles zu einem Thema in einem Thread zu sammeln.

In den meisten Fällen bringt es aber sehr viel Durcheinander und über Google findet man seine Lösung sicher auch wenn das Problem in verschiedenen Threads besprochen wird.

Von möglichst vielen Threads halte ich und auch Google nicht so viel. Google freut sich zwar, wenn es in einem Forum um ein Thema geht aber das spielt für unsere Entscheidungen hier keine große Rolle. Für mich wichtig ist, ob man ein Problem schnell lösen kann oder nicht.

Gruß Fabian
–1 Punkt
Beantwortet von mickey Experte (5.5k Punkte)
Bearbeitet von mickey
Weil du dein Problem mit all deinen eigenen Hardware- und Softwareangaben in einem eigenen Thread schildern solltest. Das hat sich schlicht bewährt.
Das dient unter anderem der Übersichtlichkeit in einem Thread. Wie soll ein Supporter noch die Übersicht behalten wenn sich mehrere User eine Anfrage teilen. Das Ganze ist auch ein Gebot der Netiquette, die es schon seit Anbeginn des Internets gibt.

Gruß,
Mic
–1 Punkt
Beantwortet von suppnetfan Experte (1.7k Punkte)
Was Übersichtlichkeit anbelangt, gibt es sicher verschiedene Ansichten.

Die Antwort von Fabian kann ich gut nachvollziehen und stimme zu.

Der von M. genannte Zusammenhang mit einem Gebot der Netiquette von M. erscheint dagegen äußerst zweifelhaft ...
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (18.1k Punkte)
Na ja, also die Erfahrung hat gezeigt, dass, wie Mickey schon sagt, Threads sehr schnell unübersichtlich werden, wenn da mehrere Fragesteller sich einen Thread teilen.

Nicht jeder hat die gleichen Hardware- und Softwarevoraussetzungen und auch nicht das gleiche persönliche Vorwissen, auch was so ein Forum angeht.

Viele Fragen in einem alten Thread sind in der Art "hab das gleiche Problem, wer kann mir helfen". Was keinem hilft. Daher macht es im Allgemeinen schon Sinn, dass jeder einen eigenen Thread auf macht.

Ich sehe auch wirklich nicht das Problem einen eigenen Thread zu eröffnen uns eben sein Problem ausführlich zu schildern, wem das schon zu viel ist, der hat meist selber kaum Interesse sich mit SEINEM Problem zu befassen, und will nur, dass wir mehr Zeit und Wissen für sein Problem aufwenden als er selber dafür bereit ist.

Daher der Grundsatz (oder nennen wir es Höflichkeit/Netiquette) einen eigenen Thread zu eröffnen.

Gruß Fabian
...