326 Aufrufe
Gefragt in Bildbearbeitung von witzling Mitglied (334 Punkte)

Hallo, Ihr Lieben!

Ich habe schon viele Male diverse Freihandfunktionen versucht - zeichnen, vorgegebene Bilder zuschneiden (in Formen, die es in der Auswahl nicht gibt) ...

Ergebnis: krakelige Schlangenlinien (ähnlich beim Radieren, oder Ausfüllen von Flächen). Und zwar sowohl in den Office-Programmen als auch in der Bildbearbeitung. Aktuell möchte ich ein Bild zuschneiden - in einer "Form", die es in der Standardauswahl nicht gibt, die Suche liefert mir als Tipp Freihand- wär' ich selber ja nie drauf gekommensad

Es gab mal ein Programm (ich glaube, es war das Corel, das mir hier als "Auswahl-Antwort" angeboten wird, ehe ich meine Frage stelle), mit dem war sogar ich fast ein "Profi", es wurde mir mit dem damaligen Drucker gratis mitgeliefert und war dann irgendwann weg. War super. Dann hatte eine Druckergeneration ein eigenes Bildbearbeitungs-Programm mitgebracht, in dem ich mich auch zurechtgefunden habe.

Aber EINES ist mir nie gelungen und gelingt mir mit den aktuellen Möglichkeiten auch nicht: wie mit Lineal gezogene Linien (einen wie mit Zirkel gezogenen Kreis will ich schon gar nicht beanspruchen ...)

In meinem Notenschreibprogramm kann ich eine Linie in den rechten Winkel bekommen, wenn ich beim Ziehen alt drücke.

Hab es bei Freihand schon probiert, auch strg, verschiedenste Tastenkombinationen, die man z.B. für Sonderzeichen oder Sonderformatierung nehmen kann - nix nada niente rien und nothing ...

Versteht mein Problem bitte nicht falsch: ich suche keine Freihand-Möglichkeiten, sondern eine "Lineal-Funktion", die mir saubere, schnurgerade Linien (oder ausfüllen, radieren schnurgerade an der Außenlinie entlang) ermöglicht.

Falls es das nicht gibt: welches Talent muss man haben bzw. trainieren, damit es gelingt?

Danke schon fürs Lesen - LG, witzling.

12 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von kody Experte (3.1k Punkte)
Bearbeitet von kody

Hallo,
noch eine kleine Ergänzung:
Es gibt noch einfacheres Bildbearbeitungsprogramm "PhotoFiltre 7.1.2" - https://www.photofiltre-studio.com/pf7-en.htm mit ausreichenden Funktionen.
Es ist die letzte kostenlose und  portable Version des Programms. Ich nutze es gern, wenn ich schnell mal ein Foto bearbeiten möchte ohne größere und kompliziertere Änderungen. Es gibt auch eine deutsche Sprachdatei auf der WEB-Seite und Add-Ons zur Funktionserweiterung, als Downloads dazu.
LG Kody

0 Punkte
Beantwortet von witzling Mitglied (334 Punkte)
Ächz - jetzt war ich grad am "Verzweifeln" - gut dass ich die Mail-Benachrichtigung eingeschaltet habe, sonst hätte ich Dich nie mehr gefunden - ich hab eher durch Zufall entdeckt, dass es in den Antworten einen "Seitenumbruch" gibt ...

Hallo, Kody, DANKE für diesen weiteren Tipp - werde aber auf jeden Fall auch GIMP begutachten. Solche "aussterbenden" Programme sind i.d.R. gut für Leute, die keine Profis sind.

Mach's gut, lieben Gruß, witzling.
...