62 Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von
Ich sende über WLAN an einen anderen Rechner ARP-Requests. Mal erhalte ich mehrere Sekunden lang ARP-Replys und dann wieder mehrere Sekunden lang nicht. Und das immer sporadisch im Wechsel. Beim Ausfall gehen die Requests definitiv raus. Das erkenne ich mit einem kleinem Bastelempfänger. Beim Empfänger-PC kommen beim Ausfall keine ARP-Requests an. Das sehe ich mit pktmon. Den Mitschnitt der Fritzbox kann ich nicht nutzen, da der WLAN-Mitschnitt dabei zeitgleich über WLAN downgeloadet wird und sich somit endlos aufbläht. Die Fritzbox kann ich nicht mit dem Bastelempfänger abhören, da sich ihre Beacons nicht abschalten lassen. Diese stören dabei. Wie kann ich herausfinden, ob die Fritzbox die ARP-Requests weitersendet?

Mit freundlichen Grüßen

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.
...