Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

laptop tastatur klebrig





Frage

hi! acer extensa 3000. leider mit etwas tee zwischen den zeilen. klebt nen bischen und ist halt nicht mehr so locker beim schreiben wie frueher... was kann ich da machen? jemand erfahrungen? kann ich da irgendwie drankommen und ausseinanderbauen? gibts irgendein saubermachspray? danke ;D

Antwort 1 von Sitting_Bull

Hallo knx,

versuch´s mal mit Wattestäbchen und etwas Wasser.

Mit Reinigungsmittel würd ich grade beim Laptop sehr vorsichtig sein, wegen der darunterliegenden Elektronik. Obwohl da eh eine Schutzmatte drin sein sollte. Allerdings ist die nicht besonders dick.

Es gibt zwar sicher auch bei deinem Laptop die Möglichkeit, dasTeil aufzumachen, aber das gibt dann Probleme mit der Garantie.

Vielleicht hat ja noch jemand anderes eine gute Idee.

LG Sitting Bull

Antwort 2 von knxxxx

hmm also mit wattestaebchen komme ich da nich so richtig rein, also drunter...

gibts da nich so laptop reinigungsspray oder irgendwas was dieses klebrige unter der tastatur aufloesen koennte?
wird das mit der zeit vom tippen normal oder noch schmandiger?

jemand erfahrungen?

Antwort 3 von HikE

Computertastaturen weisen mehr Keime auf als Schuhsohlen, hat mal jemand festgestellt...

also ich weiss aus erfahrung mit Bier in der Tastatur, dass das bisschen Tippen (6 Stunden täglich) nicht ausreicht um die Tasten wieder gängiger zu machen.

Und seit nem Mini-Praktikum 1987 in ner Server-Reparaturfirma weiss ich, dass die häufigste Todesursache für Tastenbretter "Cola" heisst, noch weit vor Kaffee. Bei meinem Bruder wars eigentlich immer "Faustschlag"...

Unsere Sekretärin bestand früher immer auf die monsterschweren IBM Tastenbretter, achtung: weil man da die Kappen abziehen und in eine Stofftasche geben und:
!! in der Waschmaschine waschen !! kann... das hat die wirklich gemacht.

Vielleicht kannste bei deiner Tastatur auch Käppchen abziehen (Reihenfolge aufschreiben sonst wirste später skurrilere Texte als diesen hier schreiben) - und wenn Käppchen ab, dann kämst du mit Wattestäbchen und entionisiertem, destilliertem Wasser (beie Apotheke - oder bei Obi - oder bei Aral?) an die Räumlichkeiten unter den Tasten heran.

Vorsichtiger Versuch macht schlauer...
Gruss HikE

Antwort 4 von HikE

ausserdem, heisst das nicht cockpit reinigungsspray?

%-) zu lang vorm computer HikE

Antwort 5 von Feuerwehrmann

Methode 1./ Abfackeln

Methode 2./ Sandstrahler.

Methode 3./ Vollwäsche/Autowaschstrasse

Danach wieder wie neu!!!

Antwort 6 von Strauss

Hi

Bitte jetzt keinen Spott
Andere Methode
Hab ich schon selbst zweimal bei einem Loptop (Toshiba Tecra 8000) praktiziert. (beim 1, Mal war es Sekt und beim 2. Mal Kaffe) :

Tastatur komplett ausbauen (funzt eigentlich bei jedem Laptop) und diese dann schön warm baden lassen. (immer schön im warmen Wasser hin- und her schwenken)
Die Tastatur dann ordenlich ausschüttlen und trocknen lassen. Zur Not kann man auch mit einem Fön nachhelfen (kleine Warmstufe)

Mfg Micha

Antwort 7 von LOL_LOL

also beim samsung gibt es eine schraub mit der bezeichnung kbd. damit kannst du die tastatut erntfernen. nun läßt sich gut sauber machen. schau mal bei dir nach, ob du nicht auch das notebook zumindest teilweise zerlegen kannst.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: