Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / W-LAN

WLAN Windows 2000 trennt sich ständig





Frage

Habe in ein Athlon 2000+ 256mb ATI grafik und 60GB samsung eine D-Link Airplus G+ Wlankarte eingebaut! (erst die Software installiert und dann die Karte eingebaut) Jetzt trennt sich nach dem Einschalten die Verbindung im 4 Sekundentakt! Sicherheitseinstellungen habe ich deaktiviert, weil ich erst dachte es liegt an der WPA-PK Verschlüsselung, aber Fehlanzeige. Benutzer unter Win2000 hat Adminrechte. Von daher sollten da auch keine Probleme autreten. Ach ja Ad-Hoc habe ich eingestellt, da ich 2 PC direkt miteinander Verbunden habe. Der andere PC ist ein Acer Notebook, der ohne Probleme eine dauernd aktives WLAN hat. Das putzige auf dem W2k Rechner ist, das der Statusmonitor von der D-Linkkarte bei der trennung der Verbindung anzeigt No Wlan Card, dann ist sie wieder da, wenn er verbunden ist. Komisch. Hat einer eine IDEE!

Antwort 1 von vadder

versuchs eventuell mit einem neuen treiber von d-link

vadder

Antwort 2 von Ralfman

Hallo themoon19,
Deaktiviere mal alle Netzwerkkarten (außer die D_Link), dann sollte es gehen. Ist ein bekanntes Problem. Neue Treiber werden Dir dabei auch nicht helden.

Ralf

Antwort 3 von Themoon19

Danke für die Antworten werd ich morgen gleich mal probieren.
Habe in dem zusammenhang ein nettes neues Problem!
Habe die D-Linkkarte ausgetauscht mit einer ander G520+ und mal andere Kanäle durchprobiert.
bei Kanal 9 ist das mit dem trennen relativ stabil.
jedoch wenn die verbindung zum Notebook steht (ca. 3min) dann friert das Notebook ein undnix geht mehr!
Bin gerade beim Updaten aller treiber des Notebooks.
mal sehen ob das was bringt.

Jedenfalls habe ich mal probiert das Notebook stehen zu lassen ohne WLAN verbindung dann läuft dieses, sobald ich die Verbindung aktiviere friert das Teil wie gesagt nach ca 3 min ein.

Antwort 4 von kluger

Hi Themoon19!

Dieses Problem hatte ich auch mal! Wenn du
mir eine Frage beantwortest kann ich dir helfen:
Wie viel Stärke hat deine W-Lan Karte und dein
Router?

Mfg kluger

Antwort 5 von TheMoon19

??? Wieviel stärke??
Das weis ich nicht müsste man mal bei D-Link nachfragen.

Aber das Problem hat sich gelöst, nach dem einen Tipp von oben!
andere Netzwerkkarten abschalten!

Da war noch eine Lan on board karte, die nicht installiert war und nachdem ich die deaktiviert habe funktionierte alles bestens!

Danke euch!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: