Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Kühlung/Modding

starkes vibrieren des pc-gehäuses bei fujitsu-siemens scaleo p





Frage

hallo, bei meinem scaleo p (ca. 3 monate alt) treten nach dem start ziemlich laute vibrationen auf, die vom gehäuse kommen. nach ca. 15 minuten ist das äußerst nervige geräusch verschwunden. habe mal das gehäuse abgenommen und gestartet. alles ok. also, es ist kein lüfter defekt oder so. habe schonmal versucht mit küchenpapier auszustopfen, aber erfolglos. insgesamt finde ich die betriebsgeräusche bzw. lüftergeräusche gerade noch im vertretbaren bereich. es soll wohl leisere pc`s geben. sicherlich könnte ich den pc auf garantie überprüfen lassen, aber das ist halt wieder mit aufwand verbunden und man ist das gerät mindestens eine woche los. mich würde interessieren, ob noch jemand probleme dieser art mit fujitsu-siemens-pc`s hat. vielen dank schon mal! gruss

Antwort 1 von Flupo

Das Problem kommt mit großer Wahrscheinlichkeit doch von einem der Lüfter.
Welcher es ist kann man sehr leicht herausbekommen indem man jeden Lüfter kurz!!!anhält.

Gruss Flupo

Antwort 2 von ro+con

Hi,

ich sehe das genauso wie Flupo wobei ich zum Lüfter anhalten noch einige Ergänzungen habe:

-anhalten des CPU-Lüfter nur für wenige Sekunden! (wie ja bereits betont),
-anhalten nicht mit dem Finger sondern besser mit einem Pinsel (mit ist beim anhalten mit der Hand mal ein Lüfterblatt halb abgerissen...das war ärgerlich aber eigene Dummheit)

Tipp: der Grafikkartenlüfter falls vorhanden wird dein Gehäuse eher nicht zum vibrieren bringen. Versuche nach dem Start einfach mal den Gehäuselüfter hinten mit einem Pinsel anzuhalten. Ist das Gedöns weg hast du den Störenfried. In diesem Fall muß dann der Netzteillüfter gewechselt werden, oder zumindest gereinigt und evtl. geschmiert und nachgezogen werden. Ist es nicht dieser Lüfter, dann kommt mit großer Sicherheit der CPU Lüfter in Betracht. Aus verschiedenen Gründen empfehle ich dir, das von einer Werkstatt machen zu lassen. Das dauert keine Wochen. Im günstigsten Fall kannst du drauf warten.

gruss r.

Antwort 3 von Lebrecht

hallo und danke für euere antworten!

wie schon gesagt, wenn das gehäuse abgenommen ist, vibriert nichts mehr und dann macht es auch keinen sinn, irgendeinen lüfter anzuhalten.

wenn das gehäuse drauf ist, komme ich an einen lüfter nicht ran. die beiden anderen habe ich angehalten und das wars nicht.

bin von fujitsu-siemens etwas enttäuscht. wenn man die hotline (im garantiezeitraum) anrufen will, zahlt man 0,12 c/m. leider ist man aber sehr lange in der warteschleife. toll!

na ja, wäre das geräusch gleich am anfang aufgetreten, hätte ich das teil zurückgebracht.

gruss

Antwort 4 von Saarbauer

Hallo,

kannst du immer noch, da hierein klassischer Mangel vorliegt. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass es durch einen Lüfter kommt. Durch die hohen Drehzahlen wirken kleine Unwuchten sich so aus und das Gehäuse, besonders die Seitenwände, ist ein idealer Resomanzboden.

Aus meiner Sicht ist noch volle Garantie
Zitat:
(ca. 3 monate alt)
drauf.

Gruß

Helmut