Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Smartsurfer und Windows XP SP2





Frage

Hallo, ich habe bei mir den Smartsurfer 3.0 installiert. Nach endlosem hin un dher habe ich es nun endlich geschafft ins Internet zu kommen. Beim ersten Start wählt sich Smarsurfer einwandfrei ins Internet ein. Doch wenn ich den Smartsurfer trenne und mich erneut einwählen möchte klappt es nicht mehr. Mein PC stellt zwar eine Verbindung zum Internet her, wählt sich ein, dann dauert es ewig bis mein Internet Explorer auf macht und meldet "Seite kann nicht nagezeigt werden". Erst nach einem Neustrat meines PC klappt wieder eine (nur eine!) Einwahl. Danach muss ich PC wieder neu starten um erneut ins Internet zu gelangen. Woran kann das liegen? Ich habe einen ISDN-Anschluss der D-Telekom. Meine Telefonanlage: Eumex 404PC. Sicherheitssoftware: Firewall von Zonealarm Antivierenprogramm von Kaspersky Für Euere Hilfe bedanke ich mich bereits im voraus!

Antwort 1 von Birger

Hi

Kaspersky ist es!!

Du mußt die kleine Firewall abstellen, oder nur solo benutzen.
Einstellungen/Echtzeitschutz/Anpassen der Schutz-Einstellungen/Schutz vor Netzwerkangriffen bei Systemstart nicht aktivieren Haken rein.

Original Kaspersky

Zitat:
Beachten Sie bitte, dass seit der Version 5.0.227 eine neue Funktion namens "Netzwerkschutz" eingebaut wurde, mit der sich u.U. Ihre Firewall (meine ist auch ZoneAlarm) nicht verträgt, da beide Anwendungen die gleichen Systembereiche schüten wollen. Sollte dies der Fall sein gehen Sie bitte wie folgt vor um die neue Funktion zu deaktivieren.


Antwort 2 von aola2

Danke, hat funktioniert!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: