Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Bildbearbeitung

Bilddatei transparent gestalten.





Frage

Hallo zusammen! Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Und zwar hab ich folgendes Problem. Ich habe eine JPG- Datei mit weißem Hintergrund. Da ich das Logo aber auf eine Homepage integrieren möchte bräuchte ich das Logo mit einem transparenten Hintergrund. Kennt jemmand ein Programm (Freeware) mit dem ich das Logo bearbeiten könnte? Das Logo kann man hier ansehen: www.panzer.org (Keine Werbung) Ich Danke euch schon mal Greets

Antwort 1 von frinam

Auf www.gimp.org gibts Gimg Freeware. Das hat quasi genausoeinen Umfang wie Photoshop. Kommt aus der Linux Ecke. Damit kann man auch Transparenzen machen.

Antwort 2 von ralfeberle

Hallo!

Sorry, die Gimp-Empfehlung ist totaler Quatsch, Kanonen auf Spatzen. Jedwedes Freeware-Bildbearbeitungprogramm, das das GIF-Format beherrscht, reicht. Mein Favorit: XnView (per Google leicht zu finden).

Gruß

Ralf

Antwort 3 von rotbeet

Also in Photoshop würde ich folgendermaßen vorgehen.
Das Logo ausschneiden oder kopieren -> Datei -> Neu -> und dann unten bei Inhalt "transparent" wählen und mit o.K. bestätigen. Logo das neue Dokument einfügen und als PNG
abspeichern. Dann sollte es funktionieren.

Wie gesagt, so gehts bei Photoshop, aber eigentlich müsste das auch mit jedem anderen Bildbearbeitungsprogramm machbar sein.

Gruß
rotbeet

Antwort 4 von sTk

Hi!

Also am einfachsten, wenn windows 2000 oder XP eingesetztwird, ist es doch mit Microsoft Photo Editor. Dort gibt es die Schaltfläche "Transparente Farbe auswählen". Allerdings mußt du die Datei dann in einem anderen Format abspeichern, weil JPEG keine Transparenz unterstützt. Am besten als *.png!!!

Gruß, Steffen

Antwort 5 von Massaraksch

PNG ist in diesem Fall nicht zu empfehlen, da einige Browser (z.B. IE) diverse Schwierigkeiten mit transparenten PNGs haben.

Bleibt also GIF.

Massaraksch

Antwort 6 von angrymember

Zitat:
da einige Browser (z.B. IE) diverse Schwierigkeiten mit transparenten PNGs haben.


das sollte besser heißen:

da ein Browser, nämlich der IE, diverse Schwierigkeiten mit transparenten PNGs hat.