Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

Probleme mit SATA Platte





Frage

Hallöle, ich frage hier für einen bekannten. mit sata habe ich keine erfahrung folgendes habe ich als frage: es geht darum, eine SATA II - Platte ins BIOS zu bekommen. Nach einem Kaltstart wird die Platte nicht erkannt, erst nach dem folgenden Warmstart ist sie plötzlich vorhanden Die Fehlermeldung lautet: HardWare Initiate failed, Please Check Device!!! The Bios does not be installed. Press <g> to continue! Meine Konfiguration: AMI-BIOS (vom 19.05.05), ASUS A8V Deluxe, AMD Athlon 64 3200+, WIN-XP (sauber konfiguriert, einschl. Motherboard-Treiber), SAMSUNG HD160 JJ SCSI 160 GB. danke vadder

Antwort 1 von mudder

naja da würde ich sie umtauschen die ist im arsh +c ;-)

was ich nicht verstehe warum du Meine Konfiguration: , die von deinem bekannten so es ihn gibt wäre intressant.

gruss

Antwort 2 von Core5

Servus

Die Fehlermeldung würde ich dem Raid Controller zuordnen.
Der sucht bem Start nach nem Raid Verbund und findet keinen. (Der entsprechende Controller lässt sich sicher im Bios deaktivieren)

Ist die Platte denn am richtigen ATA Port angeschlossen ?

Gruss Core5

Antwort 3 von vadder

hallöle

es geht um sata !!

vadder

Antwort 4 von Core5

Ja, und ?

Raid Controller gibts auch für SATA (mal davon abgesehen das die oben genannte Meldung auch bei nem IDE Raid Controller kommen kann)

Und auf dem Board deines Bekannten gibt es mehrere ATA (oder wenn Dir das lieber ist) SATA Anschlüsse.
Unter anderem auch für nen SATA Raid Controller.

Also wo liegt dein Problem ?

Antwort 5 von Alwashe

Also ich habe eine Lösung gefunden für das K8V.

Ich weis nicht in wie weit euch das was bringt aber ich bin seit 30 min erfolgreich am testen.

Ich habe auf dem Board 2 Sata Kontroller.

Der erste ist von Via und der zweite von Promise.

Bisher: Festplatte war am Via Kontoller. und der Promise ist deaktiviert.

Jetzt: Festplatte ist am Promise Kontoller und der Via Kontroller ist deaktiviert.

https://supportnet.de/threads/1134632

Bei mir war es so dass wenn ich den Rechner ausschalte oder Resette dass er dann die Sata Festplatte nicht mehr findet. bzw. Sagt er keine Festplatte gefunden. Das kuriose an der Geschichte:
1. Die Meldung erscheint bevor das Sata Bios der Festplatte kommt.
2. Wenn man direkt nach der Meldung das System Resettet oder STRG+ALT+DEL drückt dass er dann neustartet und einwandfrei durchläuft.

Reihenfolge der Biose:

1. Systembios
2. Via Raid Bios
3. Promise Raid Bios

Und die Meldung erschien immer zwischen System Bios und Via Bios.

Gibt es eventuell ein Update für das Bios des Via Raid Kontrollers?
Mit anderen Versionen des Systembios hat es nicht geklappt.

Was sagt die Asus Support Hotline? Gibt es da sowas überhaupt? Hat jemand eine Rufnummer?

Amin

Antwort 6 von Alwashe

Ich glaube ich habe DIE Lösung. Jede Sata II Festplatte hat einen Jumper um die Festplatte auf 1,5 Gb/s runterzustellen also Sata I. Seit dem ich die Festplatte so gejumpert haben funzt alles.

AMin

Antwort 7 von Locke

Ich habe am Pri_Raid (Via) eine UDMA133 Festplatte, am SATA1 und SATA2 (Promise) die beiden SATA1 Platten als Raid0.
Am Pri IDE ein Zip 750 und ein DVD-Laufwerk, am Sec IDE einen DVD-Brenner.
Alles im Bios steht auf den Default - Werten.
Ich habe alerdings "nur" SATA1 Platten angeschlossen, vielleicht liegt es daran.

Gruß
Locke