Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Makro auf ganzen Ordner anwenden





Frage

Ich habe einen Ordner mit >100 gleich aufgebauten Excel-Dateien. Diese sind aber nicht in der gewünschten Form, so dass ich alle nachformatieren muss. Da alle einheitlich aussehen sollen, habe ich ein VBA-Makro dafür geschrieben. Nun habe ich aber keine Lust, alle Dateien einzeln aufzumachen, das Makro laufen zu lassen, die Datei zu speichern und wieder zu schließen. Wie kann ich ein Makro machen, das mir aus dem spezifizierten Ordner alle Dateien der Reihe nach bearbeitet? Irgendwie komme ich mit dem Pfad nicht richtig klar... Danke David

Antwort 1 von Event

Hallo
Hoffe Dir hilft das :

Sub Dateien_suchen(strPath As String, strFilename As String)
    Dim fsFileSearch As FileSearch
    Dim intIndex As Integer
    Set fsFileSearch = Application.FileSearch
    ActiveSheet.Columns("A:A").ClearContents
    ChDir strPath
    With fsFileSearch
        .NewSearch
        .LookIn = strPath
        .SearchSubFolders = True
        .Filename = strFilename
        .FileType = msoFileTypeAllFiles
        .Execute SortBy:=msoSortByFileName, _
        SortOrder:=msoSortOrderAscending
        If .Execute > 0 Then
            For intIndex = 1 To .FoundFiles.Count
                ActiveSheet.Cells(intIndex, 1) = _
                .FoundFiles(intIndex)
            Next intIndex
        End If
    End With
    ActiveSheet.Columns("A:A").AutoFit
    Set fsFileSearch = Nothing
End Sub
 


Gruß

Antwort 2 von dangerdave

Hallo,

danke für die Hilfe, aber ich hab´s noch nicht begriffen... :-(

Konkret: ich will die Files öffnen, die Kommas durch Punkte ersetzen und das Zahlenformat in Spalte A ändern. Und das bei allen XLS-Files in Ordner C:\Persönlich\Testdateien.
Kannst du mir auf die Sprünge helfen, wie ich deinen Code anpassen muss? Wäre gigantisch, weil ich wieder mal feststellen musste, dass ich nicht so ein Held bin... ;-)

Gruß

Antwort 3 von dangerdave

So, ich schon wieder. Ich habe jetzt also eine Liste in einer XLS-Tabelle mit den ganzen Dateinamen. Soweit so gut. Aber wie mache ich die der Reihe nach auf? Das ist mein Problem... :-(

Antwort 4 von dangerdave

Ok, hab´s hingekriegt. Danke für die Hilfe!

Antwort 5 von peko

Danke auch, kann´s gut gebrauchen!

Gruß peko

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: