Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Peripherie

RAID fortschmeißen





Frage

Hallo zusammen, in diesen Tagen wurde mir ein PC-System angeboten, das mit 2 gleichen HDs ausgestattet ist. Auf Nachfrage sagte man mir, dass diese als RAID-0 konfiguriert seien und die diverse Software, die dem Paket beiliegt (u.a. Win XP) auf dem System vorinstalliert sei. Da ich nun aber das Ausfallrisiko von RAID-0 scheue, möchte ich lieber 2 voneinander unabhängige Platten betreiben, evtl. aber auch RAID-1. Frage(n): 1. Muss ich neu formatieren und alles neu installieren oder * kann ich ohne Datenverlust von RAID-0 nach RAID-1 wechseln? * kann ich ohne Datenverlust RAID ganz abschalten und das System mit 2 voneinander unabhängigen physikalischen Laufwerken betreiben? 2. Falls ich neu installiere: muss ich Win XP nun registrieren? Muss ich erwartungsgemäß mit ´ner Menge Hardwaretreibern rumfummeln (was ich als Risiko betrachte, da ich nicht sehr kundig oder erfahren bin)? Schon mal Danke für die Unterstützung! Gruß Karolina

Antwort 1 von wori

Hallo Karolina,

nein, RAID0 kann man nicht so einfach auf RAID1 umschalten, jedenfalls nicht ohne Datenverlust.

Frage: Handelt es sich um Hardware-RAID oder Software-RAID? Bei Hardware-Raid kann es sein, daß das OS davon nix merkt und du ein Image der System-Partition auf einer dritten Platte ablegen kannst, welches Du dann nach dem kompletten Datenverlust, der durch das Umschalten von RAID0 auf RAID1 oder RAIDgarnicht entsteht, zurückspielen kannst. Ich habe sowas aber noch nie gemacht, dazu sollte sich vielleicht noch jemand äußern, der damit mehr Erfahrung hat....

Wori

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: