Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

benutzerkonto deaktivieren??





Frage

tag. seit ich vor einer woche ein program instaliert hab taucht jedesmal beim hochfahren ein butten (benutzer) auf es ist nur ein benutzerkonto und das ist das konto von mir dem administrator, ich hab zwar schon in der system steuerung nach geschaut. hatte das prob. schon mal mein computermensch hatte es damals eingestelt das der rechner direkt hochfährt ohne nach einem benutzer zu fragen. dies hätte ich gerne wieder. aber wie. danke im vorraus!

Antwort 1 von internet.michael

1. Klicke auf Start -> auf Ausführen.
2. Befehl control userpasswords2 eingeben und klicke auf OK.
3. Deaktiviere in dem angezeigten Dialogfeld das Kontrollkästchen Benutzer müssen
Benutzernamen und Kennwort eingeben und klicke auf OK.

Antwort 2 von heimomat

gute idee aber wenn ich das mache behalte ich meine einstellungen nit. es muss doch irgenwie zu deaktiviren sein das er mich nit nit danch fragt.
trotzdem danke

Antwort 3 von cille

Hallo,

in der Systemsteuerung über Benutzerkonten die Art der Anmeldung ändern.

Gruss

cille

Antwort 4 von heimomat

wenn ich das mache fragt er mich nach einem kennwort. da es kein kennwort gibt hab ich enter gedrück und es ging weiter. also wieder ein anmelde fenster.
danke trotzdem.

Antwort 5 von cille

Hallo,


Zitat:
Automatisches Anmelden ohne Passworteingabe deaktivieren




Diese Funktion ermöglicht unter Windows die automatische Anmeldung ohne die Eingabe eines Passworts.

Die Funktion können Sie über die Registry deaktivieren


Unter:



HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows NT\ CurrentVersion\ Winlogon



Finden Sie den Eintrag "ForceAutoLogon" als Datentyp REG_SZ. Wenn Sie den Wert auf 0 setzen, wird die Funktion wieder ausgeschaltet


Quelle: http://www.winfaq.de/faq_html/tip1355.htm


cille

Antwort 6 von heimomat

hab selbst ne lösung gefunden.
un zwar: start- ausführen- regedit einsetzen-hkey lokalMashin- software- microsoft- windows NT- currentversion- winlog: dann im rechten fenster autoadminlogon suchen und den wert von null auf eins setzen.

Antwort 7 von heimomat

0h ok auch gut :-) danke. lol