Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

Kann mpg-Datei unter Windows 2000 nicht löschen!





Frage

Ich hab ne 46,8 Mb grosse mpg-Datei auf´m Rechner und möchte sie gern loswerden. Hab jetzt schon 5-6 Programme zum Dateien löschen ausprobiert(Amok,Pugatio,killbox,usw.) aber nichts klappt. Ich benutze Windows 2000 und wenn ich die Datei löschen möchte passiert gar nichts. Umbenennen geht auch nicht. Abspielen kann man die Datei leider auch nicht. Hab mit allen Playern getestet. Ich hab schon probiert die Datei in DOS mit Del *.mpg zu löschen, aber dann kommt die Meldung:"Datei nicht gefunden" Im richtigen Verzeichniss war ich und die Datei wird auch angezeigt. Hab den Explorer auch schon mit den Taskmanager geschlossen und noch mal probiert aber nix. In Nero kann man die Datei auch nicht löschen oder umbenennen->Fehlermeldung: Datei kann nicht umbenannt werden.Der angegebene Dateiname ist ungültig oder zu lang.Geben sie einen anderen Dateinamen an.

Antwort 1 von disco

Antwort 2 von Joern79

Hallo!
Hat leider auch nicht geklappt.
Knoppix hab ich leider nicht und die anderen Möglichkeiten hab ich schon ausprobiert. Bin grad dabei mir Knoppix runterzuladen, aber ich hab nur noch wenig Hoffnung.
Ist echt ne seltsame Datei.

Antwort 3 von disco

und den gesamten ordner zu löschen ging auch nicht?

Antwort 4 von Joern79

Das ist im Ordner "Eigene Dateien".
Leider gibt´s ne Fehlermeldung: "Eigene Dateien kann nicht gelöscht werden."
Die Datei in ein anderes Verzeichnis verschieben geht auch nicht. Es ist als wenn die Datei gar nicht vorhanden wär. Eigenschaften lassen sich auch nicht anzeigen. Es wird nur angezeigt, dass die Datei 46,8 MB gross ist.

Antwort 5 von disco

wenns im abgesicherten modus auch nicht klappt, bleibt dir dann wohl nix anderes übrig, als es über eine bootdisk/cd zu machen.

Antwort 6 von Joern79

Danke erstmal für die vielen Tips.
Im abgesicherten Modus hat´s auch nicht geklappt. Ich besorg mir jetzt mal ne bootdisk und hoffentlich klappt´s dann.

Antwort 7 von Joern79

Hallo!
Ich wollte nur Bescheid sagen:
Hab´s geschafft!!!
Nach stundenlangem rumprobieren, hab ich in meinem Ordner "Eigene Dateien" einen Ordner ".Limewire" gefunden.
Als ich den gelöscht hab, konnte ich die Datei auch löschen.
Hab alles in DOS mit der Konsole gemacht, aber ich schätze es hätte auch ganz normal in Windows geklappt.
Auf jeden Fall ne komische Sache, aber jetzt bin ich glücklich. ;-)

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: