Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Datenbanken

Bericht bedingte Formatierung mit Ausdruck





Frage

Hallo, Ich habe Access 2002. Mein Feld im Bericht ist vom Typ Datum kurz. Ich versuche in meinem Bericht vergeblich die bedingte Formatierung anzuwenden. Wenn ich als Bedingung schreibe [b]Jahr([UntersuchungAm])=Jahr(Datum())[/b] versteht er die Bedingung und färbt die Daten mit 2006 entsprechen ein.. Wenn ich aber das Gleichheitszeichen durch < ersetze funktioniert das leider nicht mehr. Jahr([UntersuchungAm])[b]<[/b]Jahr(Datum()) Mein Wunsch ist dass er nun die Daten von den vorangegangenen Jahren einfärbt. Tut er aber nicht. Was kann ich tun? Eigentlich ist ja meine Bedingung noch viel komplizierter [UntersuchungAm]<[EinladungAm] und [EinladungAm] < Jetzt() -90 Das oben ist nur eine abgerüstete Variante weils nicht klappt. Gruß Gudrun

Antwort 1 von Teddy7

Müßte eigentlich gehen.
"Russische" (einfache) Lösung:
Nimm als Datenquelle des Berichts eine Abfrage und füge in die Abfrage eine zusätzliche Spalte ein, die diese Prüfung macht und als Ergebnis 1 oder 2 bringt.
Frage dann dieses zusätzliche Feld in der Bedingung ab.

Gruß
Teddy

Antwort 2 von Gudrun11

Danke für den Tipp.

So hab ich´s nun gemacht.

Gudrun

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: