Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Text in durch bedingte Formatierung eingefärbte Zelle





Frage

Hallo Ihr guten Geister diese Forums, ich habe folgendes Problem: in meiner Arbeitszeiterfassung habe ich z.B. eine Zelle die durch bedingte Formatierung orange eingefärbt wird weil es ein Feiertag ist. Diese Zelle soll nicht nur die oragene Farbe bekommen, sondern es soll auch noch ein großes "F" darin stehen. Wie bekomme ich das hin? Gibt es dafür auch eine bedingte Formatierung? Vielen Dank im voraus. Mit freundichem Gruß Karsten

Antwort 1 von Beverly

Hi Karsten,

mit bedingter Formatierung kannst du erst mit Excel2007 auch Texte als Bedingung angegeben. In den Versionen <2007 musst du diese Bedingung direkt in die Formel für die Anzeige in der Zelle unterbringen. Ich weiß leider nicht, wie du die Datumswerte ermittelst, aber generell müsstest du eine WENN-Formel verwenden, damit du in der erfüllten Bedingung dann nicht das Datum selbst sondern "F" ausgibst.

Bis später,
Karin

Antwort 2 von kvtv

Hallo Karin,
vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort. Gibt es denn nicht eine Möglichkeit, evtl. über ein Makro alle Zellen auszuwerten und dann ein F einzutragen. Mein Kalenderblatt ist übrigens in der Waagerechten.
Vielen Dank im voraus
Mit freundlichen´Grüßen
Karsten

Antwort 3 von Beverly

Hi Karsten,

ich nehme an, dass du irgendwo eine Liste mit den zutreffenden Feiertagen hinterlegt hast. Prüfe mit einem SVERWEIS(), ob das Datum auf einen Feiertag fällt und wenn ja, dann schreibe in die Datumszelle ein "F", andernfalls das Datum.

Bis später,
Karin

Antwort 4 von kvtv

Danke Karin,
ich probiers aus.
Melde mich dann nochmal.
LG Karsten

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: