Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

Kündigung DSL Vertrag





Frage

Hallo, ich habe auf dem vor einer Woche unterschriebende ARCOR DLS 45-Komplettangebot-Auftrag (inkl 6000er DLS) NICHT angekreuzt "bei technischen Komplikationen wird eine geringere/höchstmögliche Bandbreite zur Verfügung gestellt. Jetzt bekam ich einen Brief, dass Sie mir nur ne 1000er schalten wollen. Aus dem Grund kann ich doch von diesem Vertrag zurücktreten, oder? Viele Grüße, Jörn

Antwort 1 von sutadur

Zitat:
Aus dem Grund kann ich doch von diesem Vertrag zurücktreten, oder?

Ganz so einfach wird Dir Arcor das nicht machen. Es wäre mir auch neu, dass man diese "Option" ankreuzen muss. Vielmehr war es bisher immer automatisch Bestandteil des Vertrages, dass DSL bis zur möglichen Bandbreite geschaltet wird.
Darüber hinaus wird Dir das im Grunde auch nicht weiterhelfen. Bei anderen Anbietern bekommst Du auch nicht mehr ...

Antwort 2 von KLF

Danke für Deine superschnelle Antwort sutadur!

ja ich weiß dass auf vielen DSL-Provider Hompages irgendwo klein "bis" Bandbreite XY steht.
Aber auf dem ARCOR Vertrag steht eindeutig "Sollte ... gewünschte Bandbreite nicht zur Verfügung stehen, möchte ich das von mir ausgewählte Paket ... mit der maximal verfügbaren Bandbreite" was ich eben nicht angekreuzt habe. Das ist doch eindeutig, oder? Ganz egal was auf der Homepage steht. Es zählt doch das was auf dem Vertrag steht. Wenn die Vertragsbedingungen von ihrer Seite nicht eingehalten werden können, ist dieser doch ungültig bzw. entspricht nicht meinem Auftrag.

Hat da noch niemand Erfahrungen mit gemacht?


Dank & Gruss,
Jörn

Antwort 3 von jofischi

hallo,
du hast doch bestimmt ein 14 tägiges Rücktrittsrecht vom Vertrag?
Fischi

Antwort 4 von KLF

Nicht das ich wüßte - hab das Ding in einem ARCOR-shop unterschrieben. Die Rücktrittsmöglichkeit gilt ja nur bei www- oder Telefonbestellung :(

Antwort 5 von poldie-3

hallo

ich kenne den preis des paketes nicht aber arcor wird dir doch nicht den 6000der preis berechnen und aus technischen gründen nur die 1000der durch den draht schicken
Zitat:
Bei anderen Anbietern bekommst Du auch nicht mehr ...

in A 1 so ist es auch bei mir da "letztes haus vor grenze" und arcor war immer noch der preiswerteste

gruß

Antwort 6 von Stefanowski

Zitat:
rcor wird dir doch nicht den 6000der preis berechnen und aus technischen gründen nur die 1000der durch den draht schicken


Darum geht es ja wohl auch nicht. Ich bestelle ein bestimmtes Produkt und erkläre mich auf die Nachfrage des Verkäufers NICHT damit einverstanden im Falle einer Nicht-Lieferbarkeit auch ein anderes Produkt (ggf. zu einem anderen Preis) abzunehmen.

Wenn ich im Restaurant den Hirschbraten bestelle, will ich ja auch nicht ungefragt ein Schweineschnitzel serviert bekommen, auch wenn es mich weniger kostet.

Ich denke, der Vertrag ist in diesem Fall gar nicht zustande gekommen, da der Händler das bestellte Produkt gar nicht liefern kann. Tipp: Im gleichen Laden wo der Vertrag gemacht wurde vorstellig werden und die Sache direkt vor Ort klären und alles schriftlich geben lassen.

Dann hast du zwar immer noch kein DSL aber wenigstens musst du nicht ein Produkt nehmen, welches du gar nicht haben magst...

Antwort 7 von poldie-3

hallo

@Stefanowski: oder so (-:

gruß

Antwort 8 von sutadur

Ich habe immer noch Zweifel, dass die obige Option überhaupt angekreuzt werden kann bzw. muss. Ich bin schon einige Zeit bei Arcor, und in meinem Vertrag stand das so mit drin als fester Bestandteil des Vertrages, ohne die Option, mich dafür oder dagegen zu entscheiden.

Antwort 9 von tschonn

@Stefanowski:
wenn du die option nicht angekreuzt hast, dann bist du meiner meinung nach safe, wenn die option automatisch dabei war, dann kannste ebenfalls vom vertrag zurücktreten, weil du ja erst eine woche "kunde" bist.
am besten nicht lange fackeln, in arcor shop gehen und die sache klären oder einfach anrufen. falls sie sich weigern, rechtschutz, anwalt und du wirst mal sehen wie schnell du aus dem vertrag raus bist ;-)

Antwort 10 von tschonn

huch, hab mich geirrt, meinte natürlich nicht Stefanowski sondern klf ;-)

Antwort 11 von KLF

Erstmal danke euch allen für Eure Beiträge! Werde heute mal im ARCORshop vorbeigehen und Euch berichten, was die dazu meinen.

Jörn alias klf

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: