Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

ein paar tipps benötigt





Frage

Hallo, Ich hätte da ein paar Fragen (eigentlich 3) an die hilfsbereiten Excel-Experten: 1. beim Ausfüllen macht Excel netterweise Vorschläge zur Vervollständigung, allerdings nur mit Übereinstimmungen in der selben [b]Spalte[/b]. Ist dies auch für die Inhalte des gesamten Blatts möglich? 2. in Spalte A stehen 8-stellige Auftragsnumern (xxxx_xxxx) Wie lassen sich unabsichtliche Doppel-Einträge (in der gleichen Spalte) verhindern. (manuelle Vergabe, die Nummern sind [i]nicht[/i] fortlaufend!) 3. Die genannten Nummern in [b]Spalte[/b] A sollen in einem zweiten Blatt automatisch wiederkehren, und zwar in [b]Zeile [/b]2 nach folgendem Schema: A1 => A2 A2 => C2 A3 => E2 ... Für sachdienliche Hinweise kann ich leider nur verbale Belohnung bieten! Wenn´s geht ohne VBA-Lösung? Besten Dank, Werner

Antwort 1 von Topbob

Hi Werner,
Zur Frage drei:
Formel auf Tabelle zwo A2 : =Tabelle1!A2
entsprechend für die anderen.
Topbob

Antwort 2 von Topbob

Quatsch
=Tabelle1!A1 auf Tabelle zwo A2 natürlich...tschuldigung
Topbob

Antwort 3 von wjw

Danke, Topbob!

diese manuelle Variante war mir bekannt, bringt aber kaum Erleichterung, da ich ja für jede Zelle den Links neu einfügen muß. Sowas halbautomatisches wär mir da schon lieber.

Tschö, W.

Antwort 4 von Event

Hallo...;-)

Zitat:
Sowas halbautomatisches wär mir da schon lieber.

Zitat:
Wenn´s geht ohne VBA-Lösung?

Kannst Dich nicht entscheiden?

Gruß

Antwort 5 von wjw

ok, Event, hast mich erwischt! hab keine Ahnung von VBA.

mit halbautomatisch meinte ich eine Formel zum Eingeben.
Gut möglich, daß das so nicht funktioniert.
Klär mich bitte auf!

Hat jemand noch ne Idee zu meiner Frage 2 ?
Wenn nötig, werde ich genauer beschreiben, was ich will

thnx

w.

Antwort 6 von Event

Hallo

Zu Deinem 2 Problem(chen):
Kopiere folgenden Code in Code-Bereich des Tabellenblattes auf dem er wirken soll:

Option Explicit

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim wert$, Bereich As Range
If Mid(Target.Address, 2, 1) <> "A" Or Target.Value = "" Then Exit Sub
wert = Target.Value
Set Bereich = Range(Cells(1, 1), Target.Address)
If WorksheetFunction.CountIf(Bereich, wert) > 1 Then
MsgBox wert & " Bereits vorhanden, Bitte neue Nummer eingeben!", vbApplicationModal
Target.Value = ""
Target.Select
End If
End Sub


hier wird bei einer Neueingabe geprüft, ob die Nummer schon vergeben ist.

Alt+F11 öffnet die VBA Umgebung
Strg+r öffnet den Projektexplorer
mit rechter Maustaste dann auf das Tabellenblatt klicken und Code anzeigen auswählen.

Gruß

Antwort 7 von wjw

Vielen Dank, Event

es kam, wie´s kommen mußte: Du machst Dir Arbeit und ich kann nichts damit anfangen, weil mir VBA neu ist.

Also, Deinen Anweisungen folgend funzt nichts. Ich muß wahrscheinlich den Bereich anpassen, oder?
was heißt:

Set Bereich = Range(Cells(1, 1), Target.Address) 


"1, 1" heißt Spalte A, Zeile 1?

sagen wir meine Einträge stünden in Spalte F, Zeilen 1-100 wie müßte ich Deinen Code anpassen?

Danke für Deine Geduld!

LG, w.

Antwort 8 von Event

Hallo
Zitat:
2. in Spalte A stehen 8-stellige Auftragsnumern (xxxx_xxxx)
angepasst an Spalte F :....

Option Explicit

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim wert$, Bereich As Range
If Mid(Target.Address, 2, 1) <> "F" Or Target.Value = "" Then Exit Sub
wert = Target.Value
Set Bereich = Range(Cells(1, 6), Target.Address)
If WorksheetFunction.CountIf(Bereich, wert) > 1 Then
MsgBox wert & " Bereits vorhanden, Bitte neue Nummer eingeben!", vbApplicationModal
Target.Value = ""
Target.Select
End If
End Sub


Gruß

Antwort 9 von wjw

Hallo Event,

danke für deine Antwort! immerhin hab ich´s jetzt geschafft in der gleichen Spalte kann ich nicht zweimal den gleichen Eintrag haben. OK! Ich hätte natürlich mehr davon, wenn ich mehr von VBA verstünde. Also du hast "A" durch "F" ersetzt, und Range(Cells 1, 6) ? steht die 6 hier für die Spalte F?

Ich bin natürlich neugierig und frage mich ob du für eine Folgeaufgabe noch zu haben bist. Jetzt wo ich ausschließen kann, dass die gleiche Nr. zweimal vergeben wird kommt mir eine Idee:

die Nr. hat 4x 2 Stellen, die für bestimmte Infos stehen, also
xxyy_ jjmm, wobei xx den Auftraggeber, yy die laufende Job-Nr. für den Kunden, und jjmm Datumsangaben sind.

Siehst du eine Möglichkeit, dass mir Excel bei der Eingabe die nächste noch nicht vergebene Nr. vorschlägt? Es ist vielleicht einfacher für jede Information eine eigene Spalte zu machen?

Danke erst mal für deine Hilfe bis hierher.

Hat jemand noch ne Idee zu meiner Frage Nr. 3?

Dank an alle!

Grüße, w.

Antwort 10 von Topbob

Hi Werner,
Zu Frage 3)
hmm was halbautomatisches: Wenn es keine Smith & Wesson sein soll ;o)) dann versuch es mal mit der autoausfüllenden Funktion. Bekommst Du wenn Du am unteren rechten Rand der Zelle ansteuerst bis die Cursorgestalt ein schmales schwarzes Kreuz wird. Dann bei gedrückter Maustaste den ersten von Hand eingegebenen Formelwert herabziehen. Nun die Werte an die gewünschte Stellen schieben mit der Ausschneiden-Funktion. Die bekommst Du am Zellrand, wenn der Cursor ein Pfeil wird, bei gedrückter linker Maus den Zellinhalt an die gewünschte Stelle schieben. So musst Du wenigstens nicht jede Formel von Hand schreiben.
Gruß Topbob

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: