Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Kühlung/Modding

RAM-Kühlung bei Dual-Channel und Double sided ram





Frage

Hi Leute, tja, das subject sagt es schon: Ich habe zwei 512 mb RAM-Riegel. Diese sitzen nebeneinander auf dem Board im Dual-Channel-Betrieb und sind double-sided, also doppelseitig bestückt. Ich habe mit dem Gedanken gespielt, mir Revoltec RAM Freezer zu kaufen, um den RAM etwas zu kühlen. Nun habe ich keine Vorstellung, wie dick die Dinger sind. Ich hab nämlich Angst, dass die Dinger so eng zusammenstehen, dass eher ein Hitzestau statt einen Kühlung entsteht, und zwar zwischen den beiden Riegeln. Einzeln stehend wäre das ja kein Problem, aber die müssen in Slot 1+2 nebeneinander stehen für dual-channel. Hat jemand damit Erfahrung? Gruß, millenium3000

Antwort 1 von pr3m_um

Hallo,

also meines erachtens bringt ram kühlung Garnichts!!! Wenn du übertakten willst bringt das maximal 5 MHz! Ausserdem wird der Ram nicht wirklich heiss als das kühlung notwendig wäre. Es sieht höchstens ganz gut aus.....mehr nicht!

zu den revoltec kühlern:
Ich hab mir diese revoltec BGA ram freezer gekauft und auf meine GraKa gepackt (weil ich nur den Chip wasserkühle :D) ! Keine 2 Tage später lagen die ersten 2 Kühlkörper auf dem Gehäuseboden *shocking* (zum Glück nicht auf die darunter verbaute Soundkarte!!!) trotz ordnungsgemäßer installation...chips reinigen mit alk usw...!

Hab jetzt alle wieder ab gemacht!! Selbst bei meiner GeForce 6800 werden die Speicher gerade mal hand warm (übertaktet!)!

Naja wenn du immernoch diese dinger haben willst,....ich hab hier noch welche (8 stk.)!!! ich geb dir auch vernünftigen Zalman Wärmeleitkleber dazu :) damit sollte es bombenfest halten.....
mail me: freestyler2k1@uboot.com

mfg

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: