Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Festplatte wird zu klein angezeigt!





Frage

Moin! Ich habe ein Problem mit meiner Festplatte! Sie ist 200 GB groß und wird aber nur mir 128 GB angezeigt, obwohl service pack 2 installiert ist (XP). Ich habe mich auch schon mal durchgelesen und hab Vorschläge gefunden. Zum Beispiel in der Datenträgerverwalung die restlichen 60 GB als Primäre Partition festzulegen. Aber derjendige der das gemacht hat danach Schwierigkeiten mit NTFS gehabt sprich dass der PC nicht mehr richtig hochgefahren ist und er alles neu formatieren musste. Da bei mir jedoch wichtige Daten drauf sind wäre das ungünstig! Ich hoffe mal Ihr könnt mir weiterhelfen! Danke schon mal im voraus! MfG Mekentosch

Antwort 1 von sutadur

Zitat:
... wird aber nur mir 128 GB angezeigt, obwohl service pack 2 installiert ist ...

Was hat denn SP2 damit zu tun? Ist es weiterhin tatsächlich so, dass die fehlenden 60 GB in der Datenträgerverwaltung angezeigt werden, z.B. als "unzugeordneter Speicherplatz" o.ä.?

Antwort 2 von Das_Urmel

Antwort 3 von Mekentosch

Ja diesen Schritt kenne ich bereits aber ich habe auch in erfahrung gebracht dass nach der Foramtierung der PC nicht mehr richtig hochfährt wegen dem NTFS!

Das ist ja das Problem! Der PC musste neu Formatiert werden! Und auf meinem PC sind wichtige Dtaen die nicht verloren gehen dürfen.

Antwort 4 von Das_Urmel

Zitat:
die restlichen 60 GB als Primäre Partition


Das ist falsch, du hast den Artikel nicht richtig gelesen.
Lege eine erweiterte Partition an, fertig!
Zitat:
der PC nicht mehr richtig hochfährt wegen dem NTFS!

Das ist völliger Unsinn.
Millionen PC´s sind mit NTFS formatiert und fahren problemlos hoch - demnach machst du einen gravierenden Fehler.
Siehe erstes Quoting.
Michael

Antwort 5 von Mekentosch

Die erweiterte Partition bringt nichts. sie ist nirgendwo aufgeführt und die Festplatte C ist genauso groß geblieben!

Antwort 6 von Das_Urmel

Die Platte wird aber im Bios in der korrekten Größe angezeigt?

Du hast ein XP mit SP2 integriert?
oder SP2 nachträglich drauf?

Logisch das sich C nicht vergrößert, dafür hast du aber eine neue Partition mit 60Gb und du formatierst die, verpasst der einen Buchstaben und gut ist.

Die Datenträgerverwaltung zeigt dir eine restliche freie ungenutzte Partition aber an?

Michael

Antwort 7 von Mekentosch

SP2 ist nachträglich drauf und im Bios wird sie korrekt angezeigt.

Ok wenn ich die restlichen 60 GB einfach formatieren kann und einen Buchstaben zuordnen kann ohne dass was passiert ist das gut. Werde ich gleich mal auprobieren. Nur hatte ich irgendwo gelesen dass danach der pc nicht mehr richtig hochfährt und deswegen wollte ich nochmal einen rat einholen.