Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

Pc bootet nich mehr nach Mainboard-Wechsel





Frage

Hallo, ich habe mir in meinen PC ein neues Mainboard einbauen lassen und habe die Systemfestplatte C vorher nicht formatiert. Als ich den pc zurück bekam und anschaltete kam eine Meldung, dass Windows XP Pro nich gestartet werden konnte wegen eines Stromausfalls oder Hardwarewechsel (bei mir ja der Fall). Darunter standen dann so möglichkeiten, wie im abgesicherten Modus starten, von den letzten Funktionierenden einstellungen, oder einfach neu starten. Ich habe alles versucht und landete imemr wieder dort. Danach dachte ich mir, dass ich einfach formatiere und windows wieder neu installiere, dann habe ich die bootreihenfolge im bios darauf gestellt das er von der cd startet, dann lud das setup die dateien (blauer Bildschirm) aber dann als eigentlich diese Wahlmöglichkeit für Neuinstallation, Reparation... von Windoes kommen sollte kam ein schwarzer Bildschirm mit einem weißen blinkenden Strich oben links in der Ecke, danach habe ich gewartet aber es ging nicht weiter. Dann habe ich im Internet nach solchen Problemen gesucht und da stand man solle die Festplatten im Bios deaktivieren, hat aber nichts genutzt wieder das gleiche. Dann habe ich mir gedacht setze ich meine 2te Festplatte als Master und installiere Windows einfach darauf weil auf dieser kein Betriebssystem ist... wieder das gleiche setup bricht ab nachdem es die dateien läd, habe dabei auch die andere festplatte aktiviert und deaktiviert hat nichts gebracht. bitte helft mir...

Antwort von



Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: