Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Internet Browser

Vorteile des Firefox ???





Frage

Hallo, eigentlich nutze ich Netscape und das seit Jahren, zur Zeit Version 7.1. Jetzt hab ich mir mal die Firefox Version 1.5.0.2 runtergeladen und installiert, weil ja so viele Leute sagen, dass Firefox ganz toll ist.... Immerhin habe ich festgestellt, dass Firefox kein eigenes email-Programm integriert hat, auch kann ich Firefox scheinbar nicht für 2 Nutzer so einrichten, dass jeder sein eigenes Profil hat. Kann mir jetzt vielleicht jemand mal einen Vorteil von Firefox gegenüber Netscape nennen? Wäre sehr nett, vielen Dank!

Antwort 1 von rfb

Die Vorteile des FF bestehen im Wesentlichen im Vergleich zum "aktuellen" IE (und angesichts dessen Alters besser abzuschneiden ist kein Problem).
Einen objektiven Vergleich mit anderen Browsern hab ich noch nie gesehen, also mach dir einfach selbst ein Bild.

Antwort 2 von MPA

Zitat:
dass Firefox kein eigenes email-Programm integriert hat,
das ist richtig. Der Firefox ist auch nur als Browser gedacht. Als Mail Programm gäbe es Thunderbird.
Möchtest du alles unter einen Dach haben, gibt es die Mozilla Suite.
Zitat:
auch kann ich Firefox scheinbar nicht für 2 Nutzer so einrichten, dass jeder sein eigenes Profil hat.
Das ist tatsächlich nur scheinbar so. Du musst den FF per Kommandozeilenparameter profilemanager starten, also zum Beispiel so:
Zitat:
"c:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" -profilemanager

Dann kannst du Profile anlegen und außerdem wählen, ob du bei jedem Start gefragt werden möchtest, welches Profil verwendet werden soll.
Bzw. hat auch dann jeder sein eigenes Profil, wenn jeder sein eigenes Windows-Konto verwendet

------
MPA


Signatur und Textformatierungen wurden mit SNTool V2.0.0 erstellt

Antwort 3 von MPA

sorry, die Kommandozeile sollte so aussehen

c:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" -profilemanager


ohne das erste und letzte Anführungszeichen

Antwort 4 von Ford_Prefect

Hallo, guten Morgen und Danke für die Antworten.

@rfb
Zitat:
Einen objektiven Vergleich mit anderen Browsern hab ich noch nie gesehen, also mach dir einfach selbst ein Bild.
das versuche ich ja gerade und hatte gehofft dabei etwas unterstützt zu werden, wie es MPA ja auch getan hat.

@MPA
das mit dem Profilmanager hat funktioniert. Ist auch wichtig, weil für jeden ein eigenes Windows-Konto zu nutzen ist uns einfach zu aufwendig.
Werde mal etwas mit dem Firefox "spielen" und mir auch die e-mail Alternativen anschauen, aber obs mich zu einem Umstieg bewegt scheine ich zur Zeit noch nicht zu glauben...

Antwort 5 von MPA

wenn du bisher Netscape verwendet hast, wirst du sicher die Mozilla Suite lieber mögen, da hier Browser, Mail und Composer wie beim Netscape vereint sind.
Mehr Infos hier: Mozilla Suite

------
MPA


Signatur und Textformatierungen wurden mit SNTool V2.0.0 erstellt

Antwort 6 von web1

Die Funktionen des Firefox und Erweiterungen bietet die Mozilla Suite aber nicht, bleib beim Firefox. Die Mozilla Suite gibt es nicht mehr aktuell gibt es Seemonkey, da sind auch die wichtigsten Funktionen des Firefox integriert: http://www.mozilla.org/projects/seamonkey/

Antwort 7 von Ford_Prefect

Zitat:
Die Funktionen des Firefox und Erweiterungen bietet die Mozilla Suite aber nicht

Hallo,
kann mir mal einer beschreiben was der FireFox für Funktionen hat, die ich mit meinem Netscape 7.1 nicht habe?
Ich finde die beiden Browser total identisch. Ok, FireFox siehtn bissi anders aus, aber insgesamt würde ich sagen: Ist doch das Gleiche. Klar, basiert beides auf dem Mozilla, daher muß es ja ähnlich sein, aber was ist denn nun der wirkliche Unterschied?
Was wären denn die "Verkaufsargumente" für den Firefox gegenüber dem Netscape?

Antwort 8 von erfrierender

Antwort 9 von erfrierender

Antwort 10 von web1

Die Bedienung ist anders, unmengen Erweiterungen, Themes, bessere Tabs (durche Erweiterung), aktuellerer Gecko, open source. Aktuell ist Netscape 8.1 der basiert auf dem Firefox.

Antwort 11 von Road-Runner

Hallo,

ich kenne den ollen Netscape nicht, weiss also auch nicht was er an Features bietet.

Was Firefox betrifft: für mich ist das Beste daran, dass ich ihn mit den Erweiterungen aufs I-Tüpfelchen genau so konfigurieren kann, wie ich es haben will.

Es gibt so ca. 1000 Erweiterungen, davon ca. 337 ins Deutsche übersetzte auf www.erweiterungen.de

Da sollte eigentlich für jeden etwas dabei sein (inklusive Wettervorhersage ;-) ).

Desweiteren ist mir wichtig, dass ich mit der Erweiterung Adblock (und einem guten Filter) von praktisch keiner Werbung mehr genervt werde.

Dazu gibt es ein kompetentes Forum unter www.firefox-browser.de/forum

Ich will damit nichts gegen das Supportnet gesagt haben, im Gegenteil, es ist bewundernswert, wie die Community hier Hilfe leistet. Ich denke nur, dass in einem Forum, welches sich ausschliesslich mit einem Programm beschäftigt, eher Problemlösungen gepostet werden als in einem doch eher generellen Computerforum.

Gruss

Road-Runner

Antwort 12 von Road-Runner

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: