Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

kernel32.dll





Frage

also gestern hab ich ein spiel gespielt, wollte dann die zweite runde anfangen dann funktionierte es plötzlich nicht mehr, habe es deinstalliert, danach neu installiert und dann kam folgende meldung: Kernel32 call does not point into KERNEL32.dll. Virus or incompatible Systemanalyzer detected! (#3000) erstens lese ich sowas zum ersten mal, zweitens weiss ich nichts damit anzufangen, drittens aufgrund des wortes virus hab ich gesucht und herausbekommen das es kein virus ist, aber wie kann ich diesen fehler oder wie auch immer man das bezeichnen mag, beheben, ich möchte wieder spielen und es hat vorher ja funktioniert, warum plötzlich nicht mehr, warum plötzlich diese fehlermeldung, weiss jemand wie ich das beheben kann. ich hab schon einiges durchsucht, aber kann irgendwie nichts finden! ich hoffe das mir hier jemand helfen kann, bin um jeden rat dankbar. schönen gruss einaleM

Antwort 1 von LordNoir

Hallo,

ganz hilfreich wäre zu wissen:
1. Welches Spiel
2. Welches Betriebssystem.

Grüße

Antwort 2 von uwei

Wird doch nicht Siedler 3 sein..

Antwort 3 von einaleM

ach so sorry, hatte ich vergessen

es geht um das spiel Catan - Die erste Insel

mein Betriebssystem ist momentan Windows XP Home

gruss einaleM

Antwort 4 von LordNoir

Hallo,

falls Du keinen Patch installiert haben solltest guckst Du mal hier:

http://www.catanien.de/down_php/show.php

Solltest Du immer noch einen Fehler haben, suchst Du die Catan.exe und klickst mit rechts darauf und rufst die "Eigenschaften" auf. In dem nun offenen Fenster gehst Du auf "Kompatlität" und wählst den Modus für "Windows 95".

Grüße

Antwort 5 von einaleM

oh ja das hatte ich mal wieder vergessen grrrr, sorry...

nun hab ich das wieder alles eingestellt etc.
jetzt sagt er wieder das ein problem aufgetreten ist, man bedenke das ich vor zwei tagen noch gespielt habe.. hmpf.. problembericht:

Ihr Problembericht enthält Folgendes: Informationen über den Zustand von Catan.exe zum Zeitpunkt als das Problem auftrat; die Betriebssystemversion und verwendete Computerhardware; die digitale Product ID, die zum Identifizieren der Lizenz verwendet werden kann; die Internetprotokolladress (IP) des Computers.