Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

Excel - Verknüpfungen ausfüllen





Frage

Hallo, in einer Tabelle habe ich Daten, die ich in einer anderen Tabelle zusammenführen und verknüpfen will. Beispiel: aus Tabelle A sollen die Zellen A1 und B1 in der Tabelle B in Zelle A1 zusammengeführt und verknüpft werden; dann aus Tabelle A die Zellen A2 und B2 in Tabelle B in Zelle A2 usw. usf. Nun möchte ich in Tabelle B die Zelle A1 nach unten ausfüllen, um mir das hin- und herspringen zwischen den Tabellen und das einzelne verknüpfen zu ersparen. Im Prinzip funktioniert das auch, aber eben doch nicht ganz. In Tabelle B sieht das dann so aus: in Zelle A1 steht Tabelle A A1+B1 (ich erspare hier mir mal die ganzen Sonderzeichen der Verknüpfung), in Zelle A2 steht Tabelle A A2+B1, in Zelle A3 steht Tabelle A A3+B1 usw. usf. Wie ist es hinzubekommen, dass sich beim ausfüllen dann auch immer die 2. Verknüpfung anpasst? Ich hoffe, das verständlich erklärt zu haben. Tschüß Bagojowitsch

Antwort 1 von CaroS

Hallo Bagojowitsch,

ich glaube, da hat sich schon ein Fehler eingeschlichen. Sollte es in Zelle A1 der Tabelle B nicht heißen: =A!A1 + A!B1 Und in allen weiteren dementsprechend
=A!A2 + A!B2
=A!A3 + A!B3
=A!A4 + A!B4
=A!A5 + A!B5


Dann funktioniert - zuindest bei mir - aus das Runterziehen.

Übrigens, wenn Du mal ein etwas komplizierteres Problem hast, schreibe oder kopiere die Formeln bitte so hierher, wie sie sind, mit allen Sonderzeichen. Das ist Sparsamkeit am falschen Platz!

Gruß,
CaroS

Antwort 2 von Bagojowitsch

Hallo CaroS,

ok, dann will ich mal die Verknüpfung korrekt beschreiben:

=´F:\[Cluster_Berlin_Brandenburg_2006.xls]ST7231´!B3+´F:\[Cluster_Berlin_Brandenburg_2006.xls]ST7231´!$C$3

Dann fülle ich nach unten aus und es kommt:

=´F:\[Cluster_Berlin_Brandenburg_2006.xls]ST7231´!B4+´F:\[Cluster_Berlin_Brandenburg_2006.xls]ST7231´!$C$3

Bei allen nachfolgenden sieht es genauso aus, das heißt, die 2. Verknüpfung aktualisiert sich nicht (im vorgenannten Beispiel hätte C4 kommen müssen und nicht C3 bleiben).

Antwort 3 von CaroS

Hallo Bagojowitsch,

da ist Dir noch ein kleiner, aber entscheidender Irrtum unterlaufen. Es ist alles korrekt, da muss in alle Ewigkeit $C$3 bleiben, denn mit den $-Zeichen handelt es sich um einen absoluten und keinen relativen Bezug. Dass Du Dir in dem Fall etwas anderes wünschst, kann Excel weder wissen noch berücksichtigen, es muss sich schon an die Vereinbarungen halten. Und die lauten: Relative Bezüge werden angepasst, absolute bleiben wie sie sind.

Du müsstest also in der ersten Formel z. B.

=´F:\[Cluster_Berlin_Brandenburg_2006.xls]ST7231´!B3 + ´F:\[Cluster_Berlin_Branden
burg_2006.xls]ST7231´!C3

schreiben, dann kann sich beim Hoch- und Runterziehen der Zeilenindex 3 in beiden Teilen der Formel an die Zeilen darüber und darunter anpassen. Ebenso kann sich der Spaltenindex C an die benachbarten Spalten anpassen, wenn Du seitwärts ziehst. Wenn Du nicht seitwärts ziehst oder kopierst, ist es egal, ob Du ...!B3 + ...!C3 oder ...!$B3 + $C3 schreibst, an B und C ändert sich sowieso nichts.

Damit ist auch gleich noch erwähnt, dass man die Zeilen- und die Spaltenbezeichnung unabhängig voneinander relativ oder absolut setzen kann, d. h. "gemischt" ist zulässig, A$4 genauso wie $A4 (A relativ und 4 absolut bzw. A absolut und 4 relativ).

Ich denke, es hat sich für Dich gelohnt, mal die komplette Formel hinzuschreiben und nicht abzukürzen.

Gruß,
CaroS

Antwort 4 von Bagojowitsch

Hallo,

ja, das wars dann wohl. Vielen Dank für die Hilfe!