Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Datenbanken

Access - Filtern und Zählen in einer Tabelle und ausgeben in einem Bericht.





Frage

Bsp.: Ich gebe in der Spalte mit dem Namen - Tag ein: krank, Urlaub, Gleitzeit ... Jetzt will ich wissen, wieviel Tage war ich krank, hatte ich Urlaub ... Ich frage die Daten zur Zeit mit Einzelabfragen ab, möchte jetzt aber alle Daten auf einem Blick in einem Bericht haben. In einer anderen Spalte mit dem Namen - Abend: Kino, Essen ... Da wieder dasselbe und wenn möglich in dem selben Bericht anzeigen lassen. Also ein Bericht wo ich alles auf einen Blick sehe.

Antwort 1 von RalfH

Ein freundliches "Hallo" kann Wunder wirken

Antwort 2 von TomKelly

Hallo Httzri

Datenbanktechnisch sauber wäre, für jeden möglichen "Zustand" (Krank, Gleitzeit, Urlaub, ...) eine Spalte mit Ja/Nein Feld zu erstellen, dann kannst Du die Werte ganz einfach zusammenzählen.
Ich gehe davon aus, dass die Tabelle bereits steht, und Du demnach keine Lust hast das Ganze nochmals aufzubauen.
Vorgehen: Mach eine Abfrage welche in etwa so aufgebaut ist: 1. Spalte "Datum" (Aus der Basistabelle übernehmen!), 2. Spalte: "Krank: Wenn([Tag] = "Krank";1;0)" 3. Spalte: "Gleitzeit: Wenn([Tag] = "Gleitzeit";1;0) usw, dasselbe für den Abend. Bedingung ist, dass die verschiedenen Zustände jeweils gleich geschrieben sind. Ansonsten heisst es Müll rein, Müll raus.
Mit dieser Abfrage hast Du jetzt die Basis gelegt, dass Du mit einer weiteren einfachen Abfrage Deine gewünschten Daten zusammenzählen und anschliessend im Bericht drucken kannst.

Gruss TomKelly