Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Mainboard/CPU/RAM

nach MB - Einbau: PC startet nicht, bzw. teilweise





Frage

Hi, eigentlich war es nie nötig für mich selbst eine Frage zu erstellen, sonst hat das Lesen immer gerreicht. Im Moment habe ich ein Problem mit einem fast komplett neu zusammengestellten PC. Erst einmal die Infos die Ihr braucht, bevor ich mich vertiefe... AMD Sempron 3000 (S.754) Asrock CPU EZ Upgrade (K8 nForce3) ATX Gehäuse mit 450W Netzteil ( günstige Variante € 50,- ) 512 DDR 2700 AGP GeForce4 Das Problem was ich wohl habe, ist, das entweder beim Einbau irgendwas beschädigt worden ist, was ich eigentlich fast schon ausschließe oder dass ich bestimmte Kabel falsch angeschlossen habe, sind zwar nur ein paar, aber nun gut. :D Anfangs hatte ich alles recht schnell eingebaut, angeschlossen, getestet, nichts, einfach nichts passiert. Dann hatte ich den PC mal 1 oder 2 Stunden auf Stand By, da war schonmal vorne die Lampe an, dass der Rechner läuft, ohne dass er läuft. Also habe ich mir mal die Power LED Stecker u.Ä. angeschaut, vernünftig reingesteckt, probiert, aha, lüfter läuft, laufwerke blinken und machen Geräusche. Mehr passiert leider aber nicht, Bild bekomme ich keins. Ich hoffe Ihr habt eine schnelle Antwort parat, ich hatte so etwas schonmal bei nem Billig Gehäuse und einem Asus Board, da war es irgendwas simples... Netzteil, GraKa, Ram, CPU / Lüfter bereits quergetauscht, läuft mit allem gleich schlecht MfG

Antwort 1 von Lutz1965

Hallo

bist Du auch sicher das alles, wirklich alles richtig angeschlossen ist ??? Sind auch alle Mainboardbeinchen (Abstandhalter), da wo sie hingehören ?

Ich würde nochmals alles rausnehmen und dann ganz in Ruhe von vorne anfangen.

Gruss

Lutz

Antwort 2 von pienske

Ja, das denke ich schon, habe alles schonmal aus- und wieder eingebaut. Das Einzige was mich noch wundert, ich habe einen Zusatzanschluss fürs Netzteil (12V, 4 polig), wobei beachtet werden muss, dass der Stecker angeschlossen sein muss, damit der PC startet. Er läuft ohne Stecker an, also Lüfter, Laufwerke, mit dem 4 poligen jedoch nicht. Falsch draufstecken kann ich den Stecker auch nicht.

MfG

Antwort 3 von Gonozal

Moin,
das hört sich aber doch nach der Vermutung von Lutz an dass es sich um einen Kurzschluss handelt.
Mache mal alle Anschlusskabel außer dem Einschaltknopf ab, auch Laufwerke und so.
Versuche nun zu starten, passiert wieder nichts baue das Board aus und schließe nichts außer CPU nebst Kühler und den Systemlautsprecher an (Tischrechner).
Wenn´s nun piept baue zuerst die GraKa ein und starte erneut.
So weiter vorgehen bis zu den Laufwerken. Irgendwann solltest du den Verursacher haben.

Gruß Gonozal

Antwort 4 von pienske

Habe ich alles schon gemacht, wenn nichts angeschlossen ist außer Ram, Strom, etc. läuft der Kühler ganz normal, aber es fährt nichts hoch, sprich kein(e) Piepton/-töne.
Sobald ich den Ram rausnehmen, kommen 3 kurze Pieptöne, das dürfte ja passen. Was sollte ich daraus schließen? Sagt einem das praktisch gar nichts? Ich komme nicht wirklich weiter, keine Ahnung warum ich so ein Brett vorm Kopf habe.

MfG

Antwort 5 von PcDock

Hi ,

der 4 Polige Stecker ist doch ein muss, wenn auf dem Board ein Anschluss vorhanden ist.!!!

Kannst du einen Kurzschluss ausschliessen.?

Am besten das ganze ohne Gehäuse auf dem Tisch aufbauen und sehen ob er dann läuft.

PcDock

Hardware lebt und ist eigenständig

Antwort 6 von Gonozal

Hi,
das klingt gar nicht gut.
3 Pieptöne könnten bedeuten dass du einen Fehler in den ersten 64K Speicher hast ->> Speichercontroller defekt (muss nicht, wird angesichts der anderen Probleme aber wahrscheinlich).
Habe ich bisher tatsächlich erst einmal erlebt, der Kandidat hatte einen Riegel falschrum im Speicherslot. Das Board war nie wieder zu gebrauchen.

Gruß Gonozal

Antwort 7 von pienske

Hi,

wenn ich alles ausbaue außer CPU / Lüfter und das Netzteil anschließe läuft der Kühler. Wenn ich jetzt ne GraKa, Ram & Festplatte anschließe läuft der Lüfter auch, nur es passiert einfach nichts. Es läuft aber kein Hochfahren sozusagen, monitor bleibt schwarz, wie schon erwähnt, GraKa ist i.O. Ram funktioniert auch in nem anderen PC ...
Wenigstens läuft er jetzt auch mit dem zusätzlichen 4 poligen Stecker...

MfG

Antwort 8 von Papasagt!!!

Ich bin nur ein Unwissender Thor,
AAAAbbbeeerrrr bei mir lag das am Ram der war mit dem Board nicht kompatibel, dann lag es noch an zwei Brücken, die ich selber für mich meinte richtig angebracht zu haben, aber doch falsch waren.
Am besten das weiss ich aus eigener erfahrung einen Tag die Dose in Ruhe lassen und dann nochmal von vorne.

MfG
Papasagt!!!

Antwort 9 von flogge.

Hi,

gehe wie Gonzal in A3 beschrieb vor! Anders findest du den Fehler nicht. Es gibt manchmal die unglaublichsten Fehlermöglichkeiten:

- Gehäuse Anschlüsse falsch gesteckt,
- IDE Kabel falschrum gesteckt,
- Floppy defekt,
- Ram defekt oder inkompatibel (PC startet nicht oder bleibt mit den unlogischten Fehlermeldungen hängen)u.v.m.

ich tippe wenn dies und das bisher genannte nicht zutrifft, auf defektes Mutterboard.

flogge

P.S. A8 mal Pause machen....Ganz wichtig!

Antwort 10 von pienske

Hi, danke erstmal allen für die Hilfe, ich habe schon mehrere PC´s zusammengesetzt bzw. "umgebaut". Während des Startens gibt er keinen Piep von sich, NUR wenn ich den Ram Speicher rausnehme piept er 3 mal, sonst nichts. Selbst mit einer anderen CPU + Kühler gibt er keinen Mucks von sich, sprich kein Fehler Piepton o.Ä.
Das Board ist neu, abgebrochen ist auch nichts, habe es mehrmals geprüft mittlerweile, aber wenn beim Hochfahren nichts piept kannes doch eigentlich nur das Board oder die CPU sein oder etwa nicht? Die CPU ist ok, für mich zwar kaum nachzvollziehen aber irgendwas muss am Board dann nicht stimmen. Pinbelegung, Stromversorgung, etc. ist alles ok.

MfG

Antwort 11 von pienske2

Neues Mainboard, gleiches Problem, Laufwerke laufen, Festplatte macht auch Geräusche aber es fährt nichts hoch, habe auch das board mal mit meinem eigentlichen pc laufen lassen, nichts ... sehr verwirrend.
Wenn nichts falsch angeschlossen ist beschränkt sich wohl alles auf die cpu

MfG

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: