Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsVista

Vista liest Sata Platte nicht





Frage

Ich hab heut meine Systembuilderversion von Vista Ultimate-64Bit erhalten und durfte Feststtellen das die Version schon wie XP nicht über Sata-Treiber verfügt. Ich hab die zu meinem Board (GA-K8NS Ultra-939) passenden Sata Treiber geladen und während der Vista installation auch dort eingeladen. Vista erkennt den Treiber zwar aber findet nach dessen Installation trotzdem keine Festplatte. Was kann man da machen?

Antwort 1 von fsafgf

>Was kann man da machen?

1. Linux installieren oder
2. XP installieren oder
3. MS anrufen oder
4. SATA gegen IDE austauschen oder
5. MS verfluchen

Antwort 2 von Cove

Die Systembuilder Version schließt MS Support aus

Der Rest deiner überaus gehaltvollen Antwort is keines Kommentars würdig. Aber vielleicht findet sich noch jemand der mir ne kompetente Antwort geben und mir weiter helfen kann.

Antwort 3 von fsafgf

>Der Rest deiner überaus gehaltvollen Antwort is keines
Kommentars würdig

Die Antwort ist durchaus ernst gemeint. Was erwartest du? Mit
Vista gibt es kaum Erfahrungen. Du bist halt mit dem Kauf dieses
Systems reingefallen. Warum hast du es überhaupt gekauft? War
dir XP nicht gut genug oder lief es nicht rund? MS will schon
Ende 2007 für Vista die RC1 rausbringen. Also sind die
anscheinend selbst nicht so ganz überzeugt von ihrem eigenen
Produkt und vermuten schon, dass es wohl auf manchen
Rechner Probleme geben wird. Im übrigen hat MS die
Unterstützung von XP bis 2014 geplant. Die wissen schon warum
sie das machen!

>Die Systembuilder Version schließt MS Support aus

Ist mir bekannt! Rufe dennoch an und nörgle denen die Ohren
voll!

Antwort 4 von Cove

Gut du stehst also nicht auf Windows und anscheinend stehst du auch nciht auf das Partitionieren deiner Festplatte, denn Vista schließt nicht unbedingt Xp aus udn Linux ebenfalls nciht. Ich habe beide System ebenfalls laufen und habe mir Vista gekauft um mir eine eigene objektive Meinung von dem produkt zu bilden. Solltest du Vista nicht selbst getestet haben denke, dass es ziemlich hoch gegriffen hier so herum zu propagieren. Vielleicht hilft es dir auch wenn du mal dein Wörterbuch zur hand nimmst und unter dem Buchstaben "O" nach Objektivität suchst.
Aber da ich meine Problemfrage im ersten Post ziemlich mies formuliert habe ist deine Antwort als Lösungsvorschlag prinzipiell gerechtfertigt aber ich bitte darum, dass sich alle weiteren Posts darauf beziehen, wie ich Vista dazu bringen kann meine Sata Platte zu erkennen. Danke