Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsME

Win ME OEM Lizenz





Frage

Hi, ich habe da ein kleines Problem und zwar wollte ich Windows ME auf einem alten PC installieren. Ich habe da zwei Versionen: Eine OEM von Hyrican und eine von MS Original. Ich habe aber lediglich zur OEM eine Lizenz. Bei dieser kommt aber immer wieder die Meldung 'Nicht auf diesem Computer installierbar' oder so, was ich darauf zurückführe, dass die Installation Hyrican Hardware braucht. Nun dachte ich, müsste die Lizenz doch auch mit der Originalen Version funktionieren. denkste- der sagt mir ungültige Seriennummer. Nun ist meine Frage, was kann ich tun, um mit der OEM Lizenz ME auf einem nicht-Hyrican PC zum Laufen zu bekommen? Gibt es vielleicht noch eine andere hardwareunabhängige Version, die einen OEM Key verwenden kann?

Antwort 1 von Thomas27

Der Key sollte trotzdem gehen...
Biste sicher das du richtig abgeschrieben hast? z.B. i mit j oder so verwechselt....

Man kann die Hardwareprüfung allerdings recht einfach umgehen und das ist nicht mal verboten...
zahlreiche PC Zeitungen erklärten das damals...

Denn die Hardwareprüfung führt das zuerst startende Setup
von Hyrican durch und ist das erfolgreich ... startet nun erst die richtige Windowseigene Setup.exe

Jede Recovery-CD beinhaltet daher immer die windowseigene original Setup.exe, Größe exakt 5.712 Bytes, Versions-Nr. 4.90.3000. Liegt normalerweise im Hauptverzeichnis der CD; muß aber nicht so sein, kann auch in einem Ordner z.B Win9x abgelegt sein. Oft wurde der Name auch verändert.
Man muss sie nur suchen.

Starte dann mit der Startdiskette und gib im DOS hinter A:\> den genauen Verzeichnispfad zu dieser Setup.exe ein

Und nun sollte keine Hardwareprüfung mehr stattfinden

Antwort 2 von martin8111

Hi! Danke erst mal für deine Antwort.
Das Problem besteht leider weiterhin.
Die Setup.exe (im Ordner Win9x) entspricht den genannten Kriterien und sucht trotzdem nach Hyrican Hardware.
Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll.

Und der Key funktioniert bei einer Originalen ME auch nicht. Es kommt immer die Meldung von einer ungültigen Lizenz (habs dreimal probiert).
Einizge unmögliche Möglichkeit wäre eine Installation auf dem Hyrican-PC (der ist aber kaputt) und die Erstellung einer Setup CD oder eines Images.

Ich habe auch gelesen, dass MS den Key ersetzen kann, in solchen Fällen (wegen BGH Urteil) aber der Support wurde ja für ME eingestellt.

Das ist so ein Mist. Ich hoffe es kann mir noch jemand helfen.

Antwort 3 von martin8111

Ich muss noch etwas anfügen, was mich sehr wundert: Der Titel der CD lautet: WIN98MEG --> führt aber ME aus und steht ME drauf. Wieso dann 98?

Die Originale ME hat WinME als Titel.

Antwort 4 von Thomas27

Da fällt mir auch nichts mehr ein...
falls du noch einen Computer mit Me drauf da hast
kannst du das probieren
Windows ME Verdongelung aufheben

oder such dir irgendwo in den Weiten des www einen anderen key ;-)

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: