Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Peripherie

Maus/Tastatur an USB oder PS/2?





Frage

Hallo, ist es vorteilhafter Maus bzw. Tastatur per USB oder PS/2 anzuschließen. Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Antwort 1 von woodester

hi,

ich habe meine usb-Maus über Adapter an PS-2 ohne Probleme laufen. Aber auch an USB funktioniert das bei XP fehlerfrei. Da USB gelegentlich Ärger machen kann bevorzuge ich den PS-2 Anschluß. Bei der Maustreiberkonfiguration wird man bei Anschluß PS2 darauf hingewiesen, dass die (glaube) Bitbreite bei USB besser ist. Das ist dann bei spielen angeblich genauer. Ich spiele alles mit PS2 und konnte noch keine fühlbaren Mängel gegenüber usb feststellen. Probleme hatte ich am USB-Anschluß immer dann wenn mein System defekt war und dann die Maus nicht mehr erkannt wurde(winXP/win98). Deshalb empfehle ich dir den PS2-Anschluß zu nutzen. Dafür hast du dann einen USB mehr frei.

wood

Antwort 2 von riese

bei einigen rechnern kann mit einer usb maus kein bios aufgerufen werden.
ps2 klappt immer

adam

Antwort 3 von jofischi

hi,
sollte eigentlich egal sein. Bei mir funktioniert beides gut. Tastatur per Kabel an PS2 und Maus kabellos an USB. Selbst bei Knoppix funktioniert diese Konfiguration.

Zitat:
kann mit einer usb maus kein bios aufgerufen werden

hab noch nie erlebt, das ein Bios mit Maus aufgerufen wird und die Navigation im Bios wird auch ausschließlich mit Tastatur gemacht.

Aber auch hierbei funktioniert eine drahtlose Funktastatur an USB.

Antwort 4 von ismael

Zitat:
Aber auch hierbei funktioniert eine drahtlose Funktastatur an USB.
aber nicht bei älteren pcs, verstehste??

informiere dich doch erst mal bevor du dich über eine maus lustig machst

Antwort 5 von riese

Zitat:
Maus/Tastatur an USB oder PS/2?


das war die frage !!!

Zitat:
hab noch nie erlebt


das heisst du nichts, oder erhebts du den anspruch der nabel der welt zu sein ??

adam

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: