Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Textverarbeitung

Seitenränder außerhalb druckbaren Bereich





Frage

Hi Leute, zu dem bereits gestellten Problem sind keine richtigen Antworten zu finden. Word, ich arbeite noch mit 97 bei serienbriefe drucken muss ich für jeden abschnitt die Meldung bestätigen, "die Seitenränder liegen außerhalb des druckbaren bereichs" obwohl die Seitenränder bei 2 cm sind, und der Kyocera FS3800 bis auf 6 mm zum ´Rand druckt. seit ich letztens word neu installiert habe tritt die Meldung auf, also es muss irgend eine Einstellung im Word sein, auch wenn die meißten Meinungen den Treiber die Schuld geben. hier wurde schon mal geantwortet, https://supportnet.de/fresh/2005/11/id1205575.asp und im Netzt gibts noch ne anleitung die aber nicht funktioniert... wer kann mir helfen? danke schon mal Chinto

Antwort 1 von Marie

Na wenn Du genügend Englisch kannst, dann fällt mir nur noch das ein:

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;EN-US;314568

Gruß Marie

Antwort 2 von Chinto

Danke Marie,

diese Lösung hab ich auch in deutsch schon irgendwo gesehen,
aber es löst nicht.

ist schon seltsam, da wie geschrieben die Seitenränder eh bei 2 cm liegen.
hmmm

Antwort 3 von Marie

Probier mal aus, ob es am Druckertreiber liegt. Häng Dir mal nen anderen Drucker dran.

Gruß Marie

Antwort 4 von Aquarelle

Würde es dir widerstreben, die Funktion einmal unter OpenOffice zu testen?

Antwort 5 von Chinto

vielen Dank schonmal für euere Antworten,
anderen DruckerTreiber werd ich nextmal probieren,

obwohl ich vermute das Word die Meldung einfach nur bringt,
wenn ein Objekt außerhalb des eingestellten Seitenrandes liegt,
unabhängig von den Fähigkeiten der Druckers.
ist schon seltsam.

"Open Office" tja, ich sollte auf anraten meines "supports" ja schon längst auf OpenO umsteigen,
aber die Gewohnheit ist so mächtig !! :-)

obwohl mir bisher nur eins bekannt ist was in OpenO. nicht geht,
"in Word kann ich die Befehls Icons sogar ganz oben neben die Menueleiste also neben menü hilfe plazieren..."

Grüße Chinto

Antwort 6 von Chinto

also ich muss jetzt nochmal nach-kommentieren,
nun glaube ich doch dass einpaar Objekte in meinem Dokument
die Seitenränder überragt haben,

aber dann ist die Formulierung der Meldung irgendwie nicht richtig,
denn dann ist es ja nicht der druckbare Bereich des ducker-treibers,

naja also kann man dord auch keine bilder z.B. als hintergrund über die Seitenränder rausragen lassen.

na, wenn nur grad die meldung nicht mehr kommt, ists gut !

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: