Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / BS-Sonstige

MacBook oder MacBook Pro?





Frage

Hallo zusammen, ich habe mir einige Beiträge hier im Forum schon durchgelesen. Ich habe mir bei einem örtlichen Apple Händler OS X angeschaut und bin begeistert! Die Entscheidung, Windows in die Tonne zu kloppen, ist gefallen. Warum also noch ein Forenbeitrag? Ganz einfach: Leider konnte ich mir die beiden im Topic genannten Notebooks nicht life anschauen. Was möchte ich mit meinem Notebook machen? wichtigste Punkt: Studieren. Das Jura Studium steht ins Haus. Da in Jura mit die wichtigste notwendige Fähigkeit ist Texte zu schreiben und zu formatieren (rechtliche Kürzel etc.) frage ich mich, ob damit vielleicht jemand erfahrung hat. Ich würde mir also (momentaner Standpunkt) beim Kauf IWorks zulegen. Oder reicht Neo (hoffe ich schreibs richtig) völlig aus? Nebenssachen: Meine CD Sammlung digitalisieren, hören und verwalten, Bilder archivieren, Musik aufnehmen (Bandrecording am Mixer etc.). Gelgentlich vielleicht mal ein Spiel spielen. Und genau DA ist für mich der Knackpunkt. Ich habe das schwarze Macbook ins Auge gefasst. Die Auflösung bei 14" klingt recht...winzig. 64 MB Grafikspeicher lassen bei einem PC nicht auf viel Leistung hoffen. Ist dies beim Mac anders? Wichtig ist es halt, dass das Notebook ein täglicher Begleiter sein soll. Im Zug mal ne DVD schauen (muss leider oft mit der Bahn fahren) etc. (im Hinblick auf die Größe). Wo ist da die Grenze zu ziehen zwischen "ausreichende Leistung","Mobilität" und "Kosteneffizienz"? Was würdest ihr mir empfehlen? Vielleicht persönliche (sogar gleiche) Erfahrungen gemacht? Ich bin für jede Antwort sehr dankbar, Marvin.

Antwort von



Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: