Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / W-LAN

Komme trotz WLAN Verbindung & Signal nicht ins Internet!





Frage

Hallo! Ich hab mir vor zwei Tagen eine WLAN USB Adapter gekauft. Hab den Treiber instaliiert und hab jetzt auch über meinen Speedport eine WLAN Verbindung und Signal! ABer wenn ich jetzt versuche eine Internetseite aufzurufen, bekomme ich die Meldung "Server nicht gefunden"! Hat jemand ne Idee an was das liegen könnte?

Antwort 1 von riese

was steht da, wenn du folgendes machst:

start
cmd
ipconfig /all - leerzeichen vor /all

adam

Antwort 2 von LizzyLou

Da steht folgendes:

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : xpworkstation
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : SMCWUSB-G 802.11g Wireless USB 2.0 Adapter

Physikalische Adresse . . . . . . :
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . :
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . :

Gruß
Lisa

Antwort 3 von Fisler

Das Problem hatte ich auch. Ich hab mir dann die IP vom System zuweisen lassen und schon gings! Müsste in der Software des Geräts, oder bei den PCP/IP Einstellungen für das Gerät (WLAN Stick) einstellbar sein.
DHCP hab ich aus.

Antwort 4 von riese

ist in deinem router wlan eingeschaltet ?
dhcp ein ?
nimm erst einmal das kennwort für wlan raus

adam

Antwort 5 von LizzyLou

@Fisher:
Das ist alles eingestellt und ich hab auch ne IP Adresse zugewiesen bekommen. Die hab ich in meiner Antwort nur weggelassen! Also daran liegt es nicht!

@riese:
Ja WLAN ist am Router angeschaltet! und DHCP ist auch an. (Einstellung: Start IP 192.168.2.20 & End IP 192.168.2.200) Kennwort ist auch raus.

Antwort 6 von riese

gib auf deinem wlan pc mal eine feste ip ein

192.168.2.20
255.255.255.0
192.168.2.1 gateway + dns server


adam

Antwort 7 von LizzyLou

Hab ich gemacht! Bringt aber auch nichts! Leider!

Antwort 8 von Grandpa22

Was hast du für einen Speedport?

Ich selbst bekam kürzlich von der DTAG einen Speedport W700V im Austausch für meinen Sinus154DSL SE (leider nicht mehr lieferbar) und schon ging der Trouble an.

Seit ich mehrere HW-Resets (Reset-Taste auf der Unterseite ca. 10sec. gedrückt halten) und den Sendekanal von automatisch auf einen festen Wert eingestellt habe, klappt's. DHCP muss natürlich EIN sein und deine NW-Einstellungen am Rechner ebenfalls auf DHCP (letzteres scheint laut o.a. Daten ja ok).
In jedem Fall erst mal SSID nicht verbergen, sonst sucht man sich schnell schusselig.

Probier auch mal, den DHCP-Adressbereich kleiner zu machen. Bei mir gehts mit
Start IP 192.168.2.100 und End IP 192.168.2.199.

Wenn du einen Drucker per LAN anschließen willst, setze den auf eine feste IP außerhalb der DHCP-Adressbereichs (Tipp von einem freundlichen Telekom-Techniker), funktioniert prima. Aber nur, wenn du die Drucker IP im Speedport NICHT feststellst.

Noch ein kleiner Tip zum Schluss: Wenn du beim Speedport irgendwas geändert hast, nimm dir Zeit, bevor du neuerliche Änderungen einstellst. Ich habe den Verdacht, dass das Teil entweder etwas lahm ist oder aus Sicherheitsgründen Zeitschleifen eingebaut sind. Jedenfalls hat es mich Stunden gekostet, weil ich etwas zu schnell war...

Viele Grüße

Antwort 9 von LizzyLou

Also ich hab den Speedspot W 701 V! Und glaube nicht das mein Problem mit dem Ding zu tun hat! Die WLAN Verbindung hat schon mit zwei Laptops funktioniert, die einen intigrierten WLAN hatten.

Und ich hab ja eigentlich alles was ich brauche. Verbindung wird aufgebaut und ich hab ein sehr gutes Signal. Aber der Explorer lässt mich nicht ins Internet! Es ist zum kotzen!! Der ganze Schei......!

Sorry bin echt genervt! Das mit dem DHCP probier ich jetzt noch mal aus!

Gruß

Antwort 10 von Kompromisslos

Hallo LizzyLou@

ich vermute du hast xp?
Schalte doch einfach mal die xp Firewall ab.
Versuch macht kluch:-)

Good Luck
k

Antwort 11 von Tom777

Hallo,

ändere doch mal den Übertragungskanal. Hatte bei einem Kollegen von mir Wunder gewirkt. Wir hatten auch nie eine Verbindung ins Internet hingekriegt nur zum Router (die immer wieder einbrach). Wir haben dann die Kanäle um 2 Stellen geändert (bei uns von 7 auf 9) und schwupps hatte es funktioniert. Später hatten wir rausgefunden das ein Nachbar auf dem gleichen Kanal sehr stark gesendet hatte.

Grüssle

Tom

Antwort 12 von LizzyLou

@kompromisslos:
Ja ich hab XP! Das mit der Firewall war das erste was ich versucht hab! Und ich hab auch meinen uralt-Antivirus sammt Firewall deinstalliert. Hat leider auch nichts gebracht! ;-)

@tom:
Das mit dem Kanal werd ich mal probieren. Muss allerdings jetzt arbeiten. Ich geb bescheid ob das geklappt hat.

@grandpa:
Das mit dem DHCP Adressenbereich hat auch nicht funktioniert.

Antwort 13 von riese

wird der adapter auch einwandfrei im gerätemanager erkannt ??
adam

Antwort 14 von LizzyLou

Ja Adapter wird erkannt!

Und das mit der Kanaländerung hat auch nicht geklappt!