Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Hilfe: Kein Sound!!! Via ac97 treiber?





Frage

Via ac'97 audio codec Hallo Leute, brauche dringen Eure Hilfe!!! Nachdem ich versucht habe mit meinem Laptop eine Audiodatei mit den Audiorecorder aufzunehmen erkannt XP nach einem Neustart den Audio Treiber nicht mehr. (Via ac'97 audio codec, Gerätestatus: Gerät kann nicht gestartet werden, Code 10). Hab schon eine Systemwiederherstellung hinter mir, versucht den Treiber upzudaten, versucht den Treiber zu deinstallierten und einen neuen downzuloaden... Problem ist aber nicht weg. Als Standardgerät bei den Soundseinstellungen taucht bei der Ausgabe "Modem Nr. 0" auf. Sonstige Daten: Gericom Hummer Windows XP Home Edition SP Soundkarte: Intel 82801DB ICH4 - AC'97 Audio Controller [B-0] Motherboard Chipsatz: Intel Brookdale-G i845GEV CPU Typ Mobile Intel Pentium 4, 2666 MHz (20 x 133) Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Wo bekomme ich einen neuen Treiber her? Oder andere Tipps? Vielen Dank schon im Voraus!! [*][quote][sup][i]Admininfo: bitte vermeide Mehrfachanfragen in verschiedenen, bzw. gleichen Gruppen. Siehe [u][url=https://supportnet.de/groupfaqs/3]FAQ 2.[/url][/u][/i][/sup][/quote]

Antwort 1 von Penorek

Hi,

doppelte Threads verwirren nur. Bleib besser bei einem.
Vielleicht findest Du H I E R
etwas.

Penorek

Antwort 2 von andyann

Konnte das Problem immer noch nicht lösen!
Hat jemand noch ein paar Tipps?
Wie finde ich den passenden Treiber für meinen Computer, etc.
Vielen Dank!

Antwort 3 von harrrharrr

Dazu brauch ichdie genaue Bezeichnung deines Laptop.

Gruß
harrr

Antwort 4 von andyann

Hi HarrHarr!
Hilft Dir das weiter:

Motherboard Name: Gericom Hummer

Motherboard ID: 63-0100-000001-00101111-101303-i845$1ABHI016_BIOS DATE: 10/13/03 16:41:12 VER: 08.00.09

Motherboard Chipsatz: Intel Brookdale-G i845GEV

Eindeutige Universal-ID: 00020003-00040005-00060007-00080009

Soundkarte: Intel 82801DB ICH4 - AC'97 Audio Controller [B-0]

Oder ist es ein Hardwarefehler? Beim Neustarten erkennt der Rechner eine neue Hardware. Dann kommt aber wieder der Code 10! Was bedeutet das?

Danke

Antwort 5 von _ricola_

Antwort 6 von harrrharrr

Wie ricola schon festgestellt hat, aber welches Model hast du?
Steht auf der Unterseite des NB.

Gruß
harrr

Antwort 7 von andyann

Die Nummer vom Hummer:
Hummer 26640 XL DVD-RW
P4 2660 512MB 40GB


Hab auch mit Linux Konppix gebootet. Aber immer noch kein Sound.

Beim einschalten erkennt er eine neue Hardware. Treiber kann aber nicht fertig installiert werden: Code 10 (Was ist Code 10?)

Windows Media Player bringt folgende Fehlermeldung:
"Windows Media Player kann die Datei nicht wiedergeben, da ein Problem mit dem Audiogerät besteht. Möglicherweise ist im Computer kein Audiogerät installiert, das Audiogerät wird gerade von einem anderen Programm verwendet, oder es funktioniert nicht ordnungsgemäß."
(Error Code = 0xC00D11BA, Condition= 0x00000000)
Wenn ich unter Systemsteuerung unter Sounds-Audio-Soundwiedergabe nachschau, sehe ich das der Eingang und der Ausgang von meinem Modem benutzt wird (Modem Nr. 0 line-out ...) Kann das der Fehler sein?

Werde jetzt nochmal unter den oben genannten Link nach einem passenden Treiber suchen, den alten Via AC97 deinstallieren, neuen installieren und neustarten...

Antwort 8 von harrrharrr

Schau doch mal in den Link von ricola, Antwort 5. Welches Model hast du???

Antwort 9 von andyann

Hummer 755II Serie, Treiber downgeloaded unter Link download.gericom.com - /NOTEBOOK/Win98-Win2k-WinXP/Hummer Series/Hummer-755II0/DRIVER/Audio/
und Hummer-... 755II6...

Problem: Via AC97 Chipsatz wurde in diesem System nicht gefunden!

Was nun??? Brauch Hilfe!
Kopfhörer geht übrigens auch nicht!

Antwort 10 von harrrharrr

Hast du die WinXP.zip entpackt und die Setup.exe gestartet? Sorry, wenn ich so blöd frage, aber man weiß ja nie.

Antwort 11 von andyann

Konnte Treiber von der Gericom-Seite jetzt fehlerfrei installieren. (755II6) Aber nach Neustart wieder das gleiche Problem:
Via AC'97 Audio Codec "Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)"

Doch ein Hardware-Problem?

Im Bios kann man auch nichts einstellen, Systemwiederherstellung funktioniert nicht, Via Ac97 installiert, alternativ Reltec Ac97 installiert, ... was noch bleibt ist neu formatieren... Worauf ich aber keinen Bock habe!

Antwort 12 von harrrharrr

Du könntest das Intel Driver Kit.zip neu installieren, danach den Soundtreiber von der Gericom Seite noch mal.

Gruß
harrr

Antwort 13 von andyann

Microsoft:
"Code 10
Weist das Gerät einen "FailReasonString"-Wert in seinem Hardware-Schlüssel auf, wird diese Zeichenfolge als Fehlermeldung angezeigt. Der Treiber oder Enumerator setzt diese Registrierungszeichenfolge an diese Stelle. Befindet sich kein "FailReasonString" im Hardware-Schlüssel, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)

Empfohlene Lösung
Das Gerät konnte nicht gestartet werden. Klicken Sie auf Treiber aktualisieren, um die Treiber für dieses Gerät zu aktualisieren. Klicken Sie im Eigenschaftenfenster des Geräts auf der Registerkarte Allgemein auf Problembehandlung, um den Problembehandlungs-Assistenten zu starten."
->Nicht besonders hilfreich!


Kann ich das "Modem Nr.0" irgendwie aus der Audiowiedergabe nehmen? Soll ich alle Treiber für die Audiowiedergabe deinstallieren (Und kann ich die dann wieder INSTALLIEREN?)

Bin auch nicht der erste mit dem Probelm:
http://www.computerhilfen.de/forum/index.php?PHPSESSID=e360f31214a5...
Nur ne passende Lösung fehlt noch!

Antwort 14 von _ricola_

hai

so, sämtliche beteiligten treiber neu.
heisst
1. motherboard/chipset treiber neu laden (grund: via ac97 = onboard)
2. restart
3. audio (VIA AC97) nochmals neu installieren
4. restart
5. das neuste DirectX9.c besorgen und installieren
6. restart
7. test

wenns immer noch ned geht, checken ob gerät garantie hat und evt zum händler damit

ricola

http://www.computerhilfen.de/forum/index.php/topic,55171.15.html
da haben wir nur mal 1 google treffer, es scheint bessre hardware zu geben, ich weiss, nützt jetzt auch nix, trotzdem instressant

Antwort 15 von _ricola_

arrrg sorry, hab zu spät "gesendet"

Antwort 16 von andyann

Muss ich den Motherboard/Chipset Treiber zuvor deinstallieren? Wenn ja wie/wo?

Garantie ist leider abgelaufen!

Hab Via Ac'97 deinstalliert, das Setup vom Intel Driver Kit ausgeführt, neu gestartet, Via Ac neu installiert und neu gestartet. Problem ist immer noch nicht weg.

Trotzdem Danke an alle die mir geholfen haben!!!

Falls noch jemand eine Idee hat, bitte schreiben!

Antwort 17 von _ricola_

Zitat:
Muss ich den Motherboard/Chipset Treiber zuvor deinstallieren? Wenn ja wie/wo?


nein, einfach den aktuellen "drüberbügeln"

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: