Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Windows2000

Booten von Recovery CD nicht möglich





Frage

Hallo zusammen, brauche Eure Hilfe, das booten bei meinem PC ist seit kurzem nicht mehr möglich. Ich werde während des normalen Bootvorgangs aufgefordert eine Diskette oder CD einzulegen. Ich verfüge aber nur über eine Recovery CD meiner Windows Version - booten ist aber weiterhin nicht möglich. Auch eine Änderung der Bootreihenfolge im Setup brachte keine Änderung. Schalte ich den Rechner aus und lege dann die RecoveryCD ein (und dann Neustart) will sich immer ein zweites BS installieren. Dies habe ich auch einmal zugelassen und konnte dann mit dem 2 BS (nach Auswahl) wieder normal starten. In der boot.ini habe ich dann das 2. BS gelöscht und nun stehe ich wieder vor dem Bootproblem wie oben beschrieben; es hat sich also nichts geändert. Darüber hinaus ist seit einiger Zeit die Systemuhr defekt und muss nach jedem Start neu eingestellt werden. Gibts hier einen Zusammenhang ? Vielen Dank für Eure Hilfe Tom

Antwort 1 von SevenOffNein

Hallo Tom,

ich vermute, dass die BIOS-Batterie ratzekahl leer ist, was bei einem Rechner mit W2K Recovery, der mindestens 7 Jahre alt sein dürfte, nicht Wunder nimmt.

D.h. das BIOS verliert nach dem Ausschalten sein "Gedächtnis". Die zurück gestellte Systemzeit deutet darauf hin. Des weiteren müssen die Laufwerke, namentlich die Festplatte bei jedem Einschalten wieder neu identifiziert werden. Ein Zusammenhang mit dem Bootproblem ist daher nicht auszuschließen.

Ich würde die Batterie auf jeden Fall gegen eine neue tauschen. Sie sieht aus wie eine überdimensionierte Knopfzelle und befindet sich flach liegend in einer Halterung auf dem Mainboard wahrscheinlich in der Nähe der PCI-Steckplätze.

Gruß
Seven

Antwort 2 von TomCGN

@seven : auch wenn ich erst jetzt gemerkt habe, dass ich im falschen Forum bin (habe als BS XP) hat das mit der Batterie geklappt. Vielen Dank für Deine Hilfe.

Antwort 3 von SevenOffNein

Prima. Danke für deine Rückmeldung. :-)