Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

komplexe Excel Tabellen





Frage

Hallo, ich hab folgendes Problem: Ich erstelle mir Excel Tabellen mit einer relativ großen Menge an Formeln. Dabei sollen unterschiedlich eingegebene Zahlen verschieden gerechnet werden. In der letzten Auflage solcher Tabellen, berechnet Excel scheinbar nicht mehr bis zum Ende. In der Statusleiste wird permanent "Berechnen" angezeigt. Selbst wenn die Tabelle danach wieder geschlossen wird, bleibt diese Meldung in der Status Leiste und andere Tabellen arbeiten sehr langsam. Wer kann mir helfen ?

Antwort 1 von rainberg

Hallo Thomas,

das ist eigentlich ein logischer Vorgang.

Je mehr Formeln in einer Mappe, desto mehr Berechnungen werden durchgeführt und somit auch die Rechenzeit erhöht.

Alles ist natürlich auch von der Größe des Arbeitsspeichers, von der Prozessorleistung und davon abhängig, wieviele Anwendungen gleichzeitig geöffnet sind.

Irgendwann stößt Du dann ein eine Grenze und die Rechenzeit dauert unerträglich lange.

Da hilft nur eins, abspecken.
Vielleicht helfen schon folgende Maßnahmen?
- Lösche alle Formeln, die sich eigentlich erledigt haben und ersetze sie durch deren Werte.
- Wähle eine Tabellenstruktur die immer mit einem Minimum an Zeilen und Spalten auskommt.
- Lösche alle nicht unbedingt benötigten Zellformate

Darüber hinaus ist es noch die Überlegung wert, ob nicht ein Makro statt Formeln eingesetzt werden kann.

Gruß
Rainer

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: